Bild von Joachim Hackmann, Principal Consultant bei teknowlogy|PAC über digitale Geschäftsinnovationen, im Hintergrund ein Rechenzentrum
Künstliche Intelligenz im Einsatz: eine Analyse von aktuellen Prozessen und Potentialen

Künstliche Intelligenz ist aktuell das heißeste Thema in der professionellen IT. Es ist mit vielen Vorschusslorbeeren und hohen Erwartungen behaftet. Warum eigentlich? Wir haben uns die Projekte von Anwenderunternehmen genauer angesehen, um Antworten zu finden.

Bild von zwei Personen, die Notizen vor sich liegen haben, daneben in einem runden Bildausschnitt ein aufgeklappter Laptop sowie eine Glühbirne
Trade Promotion Management leicht gemacht: Mehrfachanlage von Bestellungen in der SAP Sales Cloud

In der Rubrik „Tipps & Tricks rund um Customer Experience mit SAP“ stellen wir hilfreiche Tipps aus der Praxis vor. Im zweiten Teil geht es um “Trade Promotion Management leicht gemacht”. Ganz konkret, geht es um die einfache Umsetzung in der SAP Sales Cloud – ein oft genutztes Mittel im Retail, um Kundenbindung zu erhöhen, aber auch um den Marktanteil zu steigern.

Bild von Michelle Havel, People & Culture Development bei valantic in Mannheim
People Development & Culture Development – der Mensch im Mittelpunkt

Michelle Havel gibt uns einen spannenden Einblick in das People & Culture Development, dessen Gestaltung und Umsetzung und warum der Mensch bei valantic im Mittelpunkt steht.

Bild von Timo Barth, Consultant im Bereich SAP Analytics bei valantic in Hamburg, dahinter die Skyline von Hamburg
Von Maastricht nach Hamburg in die Business Analytics Beratung

Timo Barth arbeitet bei valantic als Consultant im SAP Business Analytics Bereich in Hamburg. Im Interview erzählt er von seinem Direkteinstieg, seinen Tätigkeiten im Projekt und was er an seinem Hamburger Team besonders schätzt.

Bild von Prof. Dr.-Ing. Johannes Fottner (TU München) und Martin Hofer (valantic), Trends in Logistik
Trends in Logistik, Materialfluss und Fördertechnik

Ein exzellentes Supply Chain Management und eine reibungslos funktionierende Logistik „just in time“ sind für Unternehmen direkt umsatzrelevant. Unter den erschwerten Bedingungen von Corona haben sich in vielen Organisationen jedoch Defizite gezeigt. Was sollten Unternehmen heute tun und wie sieht die Wirtschaftswelt in zehn Jahren aus?