Das End-to-End-Warehouse in der Cloud

SAP Datasphere

SAP Datasphere bietet eine Lösung, um Daten in verschiedenen Formaten nahtlos zu verarbeiten und zu integrieren. Mit einer intuitiven Cloudumgebung ermöglicht die Plattform Datenakquise, -integration, -verarbeitung und -distribution sowie die direkte Anwendung von maschinellem Lernen.

A man and woman having business meeting in a cafe, using laptop.

Mit SAP Datasphere vom Data Warehouse zur Business Data Fabric

Heutzutage haben Unternehmen nicht nur Zugriff auf unüberschaubare Datenmengen, sondern auch auf verschiedenste Datenquellen im und außerhalb der Unternehmensgrenzen. Sich diese Daten zunutze zu machen ist nicht nur ein Wettbewerbsvorteil sondern für viele Unternehmen ein Geschäftsmodell und überlebenswichtig geworden. Dennoch stellt die Integration und Nutzung dieser riesigen Datenmengen für Unternehmen eine große Herausforderung dar. 

Mit SAP Datasphere wird die Möglichkeit geboten, Daten auf unterschiedlichsten Quellen und Formaten in Datenmodellen zu verarbeiten und nahtlos zu integrieren. Auch maschinelles Lernen kann direkt auf den Daten angewendet werden, um sinnvolle Erkenntnisse aus den Daten zu gewinnen. Die Cloudumgebung bietet dabei eine intuitive Benutzeroberfläche und vereint verschiedenste Funktionen der Datenakquise, Datenintegration, Datenverarbeitung und Datendistribution.

Male IT Specialist Holds Laptop and Discusses Work with Female Server Technician. They're Standing in Data Center, Rack Server Cabinet is Open. | Business Analytics

SAP Datasphere 6. Oktober 2023

What’s new in SAP Datasphere? (Oktober 2023)

Es sind bereits mehrere Wochen vergangen seit unserem letzten Update zu Neuerungen in der SAP Datasphere. Daher ist es wieder Zeit einen Blick auf die spannendsten Updates zu werfen. Der Fokus liegt auf den, unserer Meinung nach, wichtigsten und spannendsten Neuerungen, die in der Data Fabric vorgenommen wurden. Diese umfassen die Themen: Datenintegration, Datenmodellierung und Datenkatalogisierung.

What’s new in SAP Datasphere? (Oktober 2023)
Männlicher IT-Spezialist hält Laptop und bespricht Arbeit mit weiblichem Servertechniker. Sie stehen im Rechenzentrum, der Serverschrank ist geöffnet.

SAP Datasphere 8. August 2023

What’s new in SAP Datasphere? (August 2023)

Seit der Umbenennung im März 2023 von der SAP Data Warehouse Cloud zu SAP Datasphere gab es zahlreiche Updates. Wir stellen Ihnen in diesem Blogbeitrag die wichtigsten und spannendsten Neuerungen im Bereich der Datenintegration, Datenmodellierung und Business Modellierung vor.

What’s new in SAP Datasphere? (August 2023)
Männlicher IT-Spezialist hält Laptop und bespricht Arbeit mit weiblichem Servertechniker. Sie stehen im Rechenzentrum, der Serverschrank ist geöffnet.

SAP Datasphere 29. Juni 2023

What’s new in SAP Datasphere? (Juni 2023)

SAP Datawarehouse Cloud wird zu SAP Datasphere: Entdecken Sie die Neuerungen in Datenintegration, Datenmodellierung und Data Cataloging.

What’s new in SAP Datasphere? (Juni 2023)

Data Warehouse – Data Fabric – Business Data Fabric: SAP Datasphere

Die SAP Datasphere besitzt einen Funktionsumfang, der über die gewöhnlicher Data Warehouses weit hinausgeht. Damit zählt sie zu den Business Fabrics. Als Business Fabric werden Datenlandschaften bezeichnet, die allen Nutzern aussagekräftige Daten liefert und dabei die Geschäftslogik und Anwendungskontext der Daten beibehält. Mit dieser Lösung bleibt der Geschäftskontext bei der Extraktion erhalten, wird verarbeitet und den richtigen Nutzern zur Verfügung gestellt. Dabei unterstützen Features wie der Datenkatalog oder Anwendungsbereich-bezogene Rollen die Landschaft maßgeblich. 

SAP Datasphere als Grundlage für die Business Datenfabrik-Architektur

Migration von SAP BW 7.x

Als strategisches Tool der SAP ist die SAP Datasphere eine ernstzunehmende Alternative für das aktuelle SAP BW/4HANA, SAP BW 7.3 -7.5 oder andere Data Warehouses. Schon heute können Kunden ihr Data Warehouse in die Cloud verlegen und das über verschiedene Migrationspfade. Mit der SAP BW-Bridge gibt es die Möglichkeit bestehende Systeme einfach zu migrieren und weiterhin von den bereits getätigten Investitionen zu profitieren. Dabei können Kunden sich zwischen einem Greenfield und einem Brownfield-Ansatz (Remote- oder Shellconversion) entscheiden.

Mögliche Optionen - Datasphere

Wir helfen Ihnen gerne, sich einen klaren Überblick zu verschaffen, Ihnen bei der Orientierung zu helfen und Sie dann bestmöglich auf Ihrem Weg zur SAP Datasphere zu unterstützen.

Schauen Sie sich dafür gerne zunächst unsere Standardangebote an, die als Ausgangspunkt dienen können. Gerne erstellen wir ein Angebot basierend auf Ihren persönlichen Anforderungen. Sowohl bei einem neuen Aufbau als auch der Optimierung bereits bestehender Strukturen, sind wir gerne behilflich.

Jeder Schritt ist wichtig und wir wollen sicherstellen, dass Sie ihn mit Vertrauen und Klarheit gehen können.

Wir freuen uns darauf, Sie zu begleiten und gemeinsam die optimale Lösung für Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihren gewählten Ansatz zu finden.

Erfolgreiche Unternehmensentscheidungen durch ein End-to-End-Management

Mit der steigenden Anzahl an heterogenen Daten steigt auch die Komplexität deren Zusammenführung und Systemen. Damit spielt die Integration der Systeme für ein aussagekräftiges Reporting eine bedeutende Rolle. 

Als heterogene Business Data Fabric kann sich die SAP Datasphere profilieren. Durch sowohl vorgefertigte als auch offene Konnektoren steht der Integration verschiedenster Quellsysteme nichts im Weg. Hierbei kann der Datenzugriff sowohl persistent als auch virtuell erfolgen. Wirklicher Realtime-Verarbeitung steht somit nichts im Weg!

SAP Datasphere

Die SAP Datasphere hält die Hoheit über die Daten aller Quellsysteme. Diese Homogenisierung ermöglicht ein End-to-End-Management innerhalb des Systems. Neben der Datenintegration bietet die Lösung von SAP Funktionalitäten sowohl für die Datenmodellierung als auch für die Datenanalyse. 

Hierbei setzt die SAP auf die Strategie das System nach dem Business User auszurichten. Mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche und dem Verzicht auf technische Vorkenntnisse der User ist es dem Fachbereich mit der Lösung möglich, eigenständig die Modellierung der Daten und das Reporting zu entwickeln. 

Adult smiling man in glasses and headphones working with laptop while sitting in cafe

SAP Datasphere (SAP Data Warehouse Cloud)

In dieser Aufzeichnung zeigen wir die Methoden zur Integration der DWC in unterschiedlichen Systemlandschaften. Anhand Use Cases werden wir diese in der SAP Datasphere demonstrieren.

Jetzt kostenfrei ansehen Jetzt kostenfrei ansehen
Adult smiling man in glasses and headphones working with laptop while sitting in cafe

SAP Datasphere (SAP Data Warehouse Cloud) und SAP BW/4HANA

Wissen Sie, wann Sie welches Tool einsetzen sollten? Wir schaffen Klarheit und zeigen Ihnen, wo sich zukünftige Investitionen lohnen, welche Möglichkeiten Sie haben und wie Sie Ihre Datenhaltung zukunftssicher gestalten.

Jetzt kostenfrei ansehen Jetzt kostenfrei ansehen

SAP Datasphere: Software as a Service

Wie können Business-Needs des Unternehmens agil beantwortet werden?

Die Anforderungen innerhalb eines Unternehmens unterliegen häufigen Änderungen. Sie können sich durch interne und externe Faktoren ändern und sind nicht selten kurzfristig anzupassen. Um die Business Needs jederzeit vollständig fassen zu können, benötigt es ein entsprechend agiles System, welches diese Anforderungen abbildet. 

Grafik zu den Business Needs (Software as a Service bestehend aus eine Kreislauf aus Bewertung, Optimierung, Formuliserung, Umsetzung

SAP Datasphere bietet diese Agilität und ermöglicht eine schnelle Anpassung an sich ändernde Anforderungen durch seine cloud-basierte Funktionalität, ohne aufwändige technische Voraussetzungen. 

Mit dieser Lösung können Unternehmen ihre Business Needs effizient umsetzen. Nach einer kurzen Einführung ist die Plattform sofort einsatzbereit, was die Implementierung beschleunigt. Durch ein maßgeschneidertes Konzept kann der Speicherplatz monatlich angepasst werden. Dies bedeutet, dass Unternehmen genau die benötigten Ressourcen nutzen können und die Plattform sich an das Unternehmen anpasst. 

SAP Datasphere

Wie können die Business-Needs der Fachbereiche und der IT vereint werden?

Oftmals haben einzelne Fachbereiche und die IT ein unterschiedliches Verständnis der Geschäftsanforderungen. Die Abdeckung beider Seiten stellt sich oft als Herausforderung im Unternehmen dar. 

Die Lösung ist a so konzipiert, dass eine intuitive Bedienung des Tools möglich ist. Dabei können die Business User eigenständig Modelle entwerfen, ohne die Datengrundlage zu verändern. Durch virtuelle Organisationseinheiten, sogenannte Spaces, können Business User auch in der SAP Datasphere in ihren Fachbereichen fokussiert arbeiten. 

Single Source of Truth

Wie kann die Datenqualität trotz heterogener Systeme erhöht werden?

Häufig greifen Unternehmen auf eine Vielzahl von Systemen oder heterogene Datenquellen zu. Die Krux für Unternehmen ist dabei die Daten einheitlich zu behandeln. Die Gefahr von Datensilos ist sonst gegenwärtig. 

Das Hauptmerkmal der SAP Datasphere bildet das Einbinden heterogener Quellsysteme ab. Hierbei kann die Lösung als Erweiterung eines bestehenden Business Warehouse fungieren oder als eigenständige Lösung genutzt werden. 

SAP Datasphere

Die SAP bietet verschiedene Konnektoren zu den SAP-internen Systemen an, aber auch zu weiteren Systemen, die nicht aus dem Hause SAP kommen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Systeme in der Cloud oder On-Premise sind. Die SAP Datasphere ist darauf ausgelegt hybride Szenarien bestmöglich umzusetzen. 

Zusätzlich gibt die SAP Datasphere Unternehmen die Möglichkeit, ihre Daten mit externen Daten anzureichern. Die vorhandenen Konnektoren ermöglichen es, bspw. Daten aus Social-Media-Kanälen in die SAP Datasphere einzubinden. Mit diesem Single Source of Truth Ansatz der SAP Datasphere kann ein unternehmensweites Reporting durch eine systembergreifende Vereinheitlichung der Quellsysteme stattfinden. 

Datenmodellierung

Wie ist eine Datenmodellierung effizient darstellbar?

Eine Modellierung der Daten sollte darauf ausgelegt sein, die Durchlaufzeiten von den Tabellen bis zum fertigen Report zu verkürzen.  

Grafik zur SAP Datenmodellierung

Die SAP Datasphere gibt dem Fachbereich die Möglichkeit eigene Datenmodelle auf der Basis von vormodellierten Modellen zu definieren. Eine Unterteilung in abgegrenzte Layer spielt hier eine entscheidende Rolle. Im Data Layer behält die IT die Hoheit über die Daten durch fundamentale Tabellen und Views. Auch können bestehende Modelle aus Quellsystemen integriert werden. Auf dieser Grundlage können dann Dimensionen, Faktenmodelle und Analytical Datasets im Business Layer erstellt werden. Durch ein Consumption Model können schlussendlich Analysen erstellt werden. Dabei werden die Artefakte durchgängig durch Berechtigungen geschützt. 

Reporting

Wie kann das Berichtswesen automatisiert werden?

Um erfolgreiche Entscheidung zu treffen sind aussagekräftige Berichte von großer Bedeutung. In unserer schnelllebigen Welt sollen Berichte weitestgehend automatisch auf sich verändernde Einflussfaktoren eingehen und diese widerspiegeln. Eine Abbildung der Daten in einer near-real-time Umgebung ist daher ausschlaggebend. 

Dashboard SAP Data Warehouse Cloud

Durch die enge Integration von SAP Datasphere und SAP Analytics Cloud sind die Datenmodellierung und das Reporting eng verwebt. Notwendige Anpassungen in den Datenmodellen spiegeln sich direkt in den Berichten wieder. Die Machine Learning Features der SAP Analytics Cloud und der SAP Datasphere können dabei extrem voneinander profitieren und ermöglichen es beispielsweise Forecasts und ML-Analysen zu erstellen. 

Unser Angebot

  1. 1

    Erstberatung

    Lernen Sie in einem unverbindlichen Gespräch valantic und unsere SAP Spezialist*innen kennen. Gewinnen Sie erste Eindrücke in der SAP Datasphere.

  2. 2

    Kostenloser Workshop

    Erfahren Sie einen tiefergehenden Eindruck in das System anhand realitätsnaher Daten. Wir identifizieren mit Ihnen gemeinsam Möglichkeiten zur Integration der SAP Datasphere in Ihre bestehende Systemlandschaft.

  3. 3

    Erfolgreiche Zusammenarbeit

    Bringen Sie mit der SAP Datasphere und valantic Ihr Data Warehouse auf die nächste Stufe und profitieren Sie von den Möglichkeiten innerhalb der Cloud.

Webinare

Erfahren Sie mehr über uns und unsere SAP Data Warehouse-Projekte in unseren Webinaren.

Adult smiling man in glasses and headphones working with laptop while sitting in cafe

Digital Strategy & Analytics

SAP Data Warehouse Cloud und SAP BW/4HANA

Mit der Einführung der SAP Data Warehouse Cloud hat die SAP ihr Portfolio um ein strategisches Data Warehouse Tool erweitert. Aber wissen Sie, wann Sie welches Tool einsetzen sollten? Wir schaffen Klarheit und zeigen Ihnen, wo sich zukünftige Investitionen lohnen, welche Möglichkeiten Sie haben und wie Sie Ihre Datenhaltung zukunftssicher gestalten. Wir zeigen zudem die Architekturvarianten im Zusammenspiel von SAP Data Warehouse Cloud und SAP BW/4HANA.

SAP Data Warehouse Cloud und SAP BW/4HANA
Young woman wearing glasses watching online webinar at work.

Digital Strategy & Analytics

Alle Wege führen nach SAP BW/4HANA

SAP BW/4HANA ist in aller Munde. Aber ist es nur eine Frage der Zeit, wann die Migration erfolgt? Welche Abhängigkeiten zur Unternehmensplanung, zur S/4HANA Migration usw. gilt es zu berücksichtigen? SAP BW/4HANA bietet als Plattform zahlreiche Möglichkeiten, Ihr Data Warehouse schlanker und flexibler aufzubauen. Nur womit und wie anfangen? Wir stellen Ihnen typische Fragestellungen aus unseren Projekten vor und geben Ihnen gerne ein paar Empfehlungen mit auf den Weg.

Alle Wege führen nach SAP BW/4HANA
Adult smiling man in glasses and headphones working with laptop while sitting in cafe

Digital Strategy & Analytics

SAP Data Warehouse Cloud

Die SAP Data Warehouse Cloud (DWC) bietet die Möglichkeiten, sowohl für den Mittelstand als auch für Konzerne das Data Warehouse innovativ zu gestalten. Im Webinar möchten wir die Methoden zur Integration der DWC in unterschiedlichen Systemlandschaften aufzeigen und anhand Use Cases diese in der SAP Data Warehouse Cloud demonstrieren. Im Fokus stehen hierbei die Gestaltung eines heterogenen Data Warehouses und die Adressierung von Berechtigungskonzepten innerhalb der DWC.

SAP Data Warehouse Cloud

News & Downloads

Shot of a mature businessman having a discussion with a colleague in an office

SAP Services 8. Dezember 2023

SAP Stammdatenprozesse bei Kunden aktiv mitgestalten

Was sind die größten Herausforderungen in SAP Stammdatenprojekten und was macht ein Stammdaten-Experte eigentlich genau? Andreas Lisson gibt im Interview spannende Einblicke in seine Arbeit als SAP Berater und verrät, worauf sich SAP- und Stammdaten-Enthusiasten bei valantic freuen können.

SAP Stammdatenprozesse bei Kunden aktiv mitgestalten
Programmers working cooperating at IT company developing apps

SAP Services 6. Dezember 2023

Experten-Tipps und Hintergründe zur SAP Intelligent Sales & Service Cloud (V2)

Die jüngste Version der Sales & Service Cloud von SAP wird als Gamechanger der CRM-Softwareindustrie gehandelt. Was die neue Lösung von ihrem Vorgänger unterscheidet, welche Highlights sie bietet und für wen sich der Umstieg auf die V2 lohnt, verrät uns Denise Rönnert, Consultant für Sales & Service Digitalization bei valantic.

Experten-Tipps und Hintergründe zur SAP Intelligent Sales & Service Cloud (V2)
Business people meeting in the office.

SAP Services 10. Oktober 2023

Datenmigration meistern: 5 Stammdaten-Maßnahmen für eine erfolgreiche S/4HANA Transformation

Ein wichtiger Meilenstein in S/4HANA Transformationsprojekten ist die Datenmigration der Stammdaten. Unser Experte Andreas Lisson stellt fünf Schritte vor, mit denen Unternehmen die Migration ihrer Stammdaten optimal vorbereiten.

Datenmigration meistern: 5 Stammdaten-Maßnahmen für eine erfolgreiche S/4HANA Transformation

Ihr Ansprechpartner

Marcel Beckmann, valantic Business Analytics

Marcel Beckmann

SAP Analytics Manager
CoE Lead Data Warehouse