Back to top

IBM ehrt valantic mit Bestseller Award 2019

valantic erhält Auszeichnung von IBM für herausragenden Geschäftserfolg

Hamburg, 27. Mai 2020: Erfolg für valantic: IBM Deutschland hat valantic mit dem IBM Bestseller Award 2019 geehrt. Die Digital Solutions-, Consulting- und Software-Gesellschaft erhielt die begehrte Auszeichnung in der Kategorie „Software Award total“. Mit dem Preis prämiert IBM nicht nur das überdurchschnittliche Wachstum seines Partners valantic in drei Geschäftsfeldern, sondern auch die strategische Ausrichtung für eine Weiterentwicklung der erfolgreichen Zusammenarbeit.

Die offizielle Online-Verleihung des „Bestseller Award 2019“ fand Anfang Mai auf der IBM THINK Digital Konferenz 2020 statt: IBM zeichnete seinen langjährigen Kooperationspartner valantic für die außergewöhnlich gute Beratungsleistung in der DACH-Region aus.

„Mit dem Preis honoriert der IT-Konzern das überdurchschnittliche Wachstum von valantic in den drei verschiedenen Geschäftsfeldern – Support Provider, Embedded Solutions Agreement und Reselling Agreement (Wiederverkauf)“, sagt Marco Braun, Vice President IBM Partner Ecosystem für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH). „valantic ist als Lösungsspezialist ein sehr wichtiger Partner für uns, der die Kundenanforderungen und Kundenbedürfnisse genau kennt“, so Braun, der das IBM-Partnergeschäft im deutschsprachigen Raum verantwortet.

„Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung im größten Markt Europas“, erklärt Anastasios Christodoulou, Partner und Geschäftsführer bei valantic, verantwortlich für das Competence Center Business Analytics. Seine Kunden unterstützt valantic nicht nur bei der Auswahl der geeigneten Software, sondern auch bei deren Einführung und Integration in vorhandene Systeme. Zudem bietet der Digitalisierungsspezialist einen umfangreichen Support sowie ein eigenes Trainingscenter an.

2019 beriet valantic im Bereich Business Analytics seine Kunden vor allem zur Integration von bereits vorhandenen Anwendungen aus Reporting, Planung und Simulation, um so eine unternehmensweit einheitliche Lösung zu etablieren. „Unsere Kunden können dadurch ohne Medienbrüche arbeiten und die Nutzungsmöglichkeiten im Unternehmen skalieren“, unterstreicht Christodoulou. „Auf einer gesicherten Datenbasis lassen sich für einzelne Fachabteilungen gesonderte Analysen der Massendaten im Unternehmen durchführen. Das funktioniert gleichermaßen für das Controlling wie auch für die Personalabteilung.“

Trendthema: Unternehmensdatenanalyse in Echtzeit

In diesem Jahr ist die digitale Analyse von Master- und Metadaten ein wichtiger Trend. „Mithilfe dieser Datenbasis können unsere Kunden zum Beispiel wichtige Kennzahlen wie den Gewinn für einen einzelnen Prozessabschnitt genau ermitteln“, so Christodoulou weiter. Die Einbindung agiler Methoden und einer agilen Steuerung erlaube zudem eine Übersicht über die relevanten Steuerungsdaten in Echtzeit, nicht nur zu bestimmten monatlichen oder wöchentlichen Stichtagen. Dadurch können Unternehmenslenker kurzfristig überprüfen, ob sie noch auf Kurs sind. „Gerade jetzt in Zeiten von Corona ist es extrem wertvoll, genau zu wissen, ob die eigene Produktion durch Lieferengpässe gefährdet ist und wie lange die Lagerbestände noch reichen“, so Christodoulou. Die digitalen Auswertungen reduzieren Unsicherheiten und minimieren Risiken.

In Kombination mit Simulationen und Vorhersagen, sogenannten Predictive Analytics, liefern die digitalen Lösungen automatisch Optimierungsvorschläge auf Datenbasis der Ist-Situation. Das zeigt dem Nutzer beispielsweise, wie hoch die Kosten in bestimmten Prozessen sind und was automatisiert werden sollte. „Dadurch haben unsere Kunden einen riesigen Wettbewerbsvorteil in der Geschwindigkeit, in der Qualität und in den Kosten gegenüber Unternehmen, die solche digitalen Methoden nicht einsetzen“, schlussfolgert Christodoulou. Künftig erwartet er einen noch stärkeren Einsatz von Methoden künstlicher Intelligenz in den digitalen Lösungen sowie neue Hybrid-Cloud-Services.

Downloads

Porträt von Anastasios Christodoulou, Geschäftsführer bei valantic Business Analytics

Bildquelle: valantic

Anastasios Christodoulou, Partner und Geschäftsführer bei valantic, verantwortlich für das Competence Center Business Analytics

Download Alle Dokumente (zip)
valantic Urkunde IBM Bestseller Award 2019

Bildquelle: valantic

IBM Bestseller Award 2019 in der Kategorie Software Award total“

IBM Bestseller Award Verleihung

Bildquelle: valantic

IBM Bestseller Award 2019 Verleihung

Pressekontakt

Maike Rose

Pressesprecherin