Back to top
Bild eines Rechenzentrums, strukturierter Verkabelung, ein Laptop und ein Handy sowie zwei Personen, die mit einem Laptop in einem Rechenzentrum stehen, valantic Division Digital Strategy

Business Analytics schöpft Daten-Potenzial voll aus

Wir bringen Licht in den Daten-Dschungel!

Wir stehen inmitten einer neuen Ära: Informationen und Daten vervielfachen sich exponentiell und werden zu immer wichtigeren Einflussfaktoren bei der unternehmerischen Entscheidungsfindung.

Business Analytics unterstützt bei der Analyse und Nutzung der vielfältigen vorhandenen Daten. Sie sind der Schlüssel, um in der digitalen Transformation zu den Gewinnern zu gehören und die Unternehmensprozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu optimieren.

Aber welche Business Analytics-Lösungen sind die richtigen? Lohnt sich der Einsatz selbstlernender Technologien und künstlicher Intelligenz? Welche Informationsquellen und welche Softwareprodukte lassen sich einbinden und wie?

Eins ist sicher: Der konsequente Einstieg in das Thema Business Analytics reduziert Kosten, steigert die Effizienz und Kontrolle von Unternehmen, verbessert das Wissensmanagement und bietet über die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle neue strategische Optionen für Unternehmen.

+20

Jahre Branchenerfahrung

+30000

Zufriedene User

+400

Erfolgreich realisierte Kundenprojekte

Seit über zwei Jahrzehnten begleitet valantic Kunden aus den Bereichen GKV, Handel, Pharma, Produktion, Banken- und Finanzdienstleister uvm. IT- und Business Analytics-Spezialisten sorgen von mehreren Standorten in der DACH-Region aus für einen reibungslosen und persönlichen Service.

In enger Kooperation mit unseren Gold Partnern IBM, SAP und Microsoft sowie unseren strategischen Partnern Informatica, MicroStrategy und Anaplan hat valantic viele erfolgreiche Kundenprojekte und Kampagnen umgesetzt.

hier sehen Sie die Logos unserer namenhaften Kunden, wie AOK, Grunder und Jahr, medac, OLB Bank, SBB, Signal Iduna etc.

Inhalt

Table of contents

Unsere Business Analytics Spezialisten unterstützen alle Prozesse der Datentransformation, der Analyse und der Simulation zum Aufbau von Unternehmenssteuerungslösungen z.B.:

  • Strategie und Organisation der Digitalisierungsprojekte
  • Konzeption der Business Analytics und Data Science Projekte
  • Consulting zur Analyse von Daten, Prozessen und Applikationen
  • Unterstützung bei der Auswahl der Technologie, der Lösungen und der Lieferanten
  • Realisierung von Pilotprojekten und PoCs
  • Entwicklung und Implementierung von Daten-Transformations- und Business Analytics Lösungen (Data Lake, DWH, Data Governance, Predictive Analytics, Connected Planning etc.)
  • Aufbau von Cloud, Hybrid Cloud und Private Cloud Systemen
  • 24/7 Supportdienstleistungen zur Unterstützung der IT, Fachabteilungen und Endanwender
  • Umfangreiche Ausbildungskonzepte für Experten, Power User, User und Administratoren

Dies ist nur mit einer modernen und intelligenten Business Analytics-Umgebung möglich.
Alles mit dem Ziel, relevante unternehmerische Fragestellungen ableiten zu können und damit das Business erfolgreicher und resistenter zu machen. Zum Beispiel:

  • Wie viel Produkte habe ich im letzten Monat verkauft?
  • Wie hat sich mein Quartalsergebnis im Verhältnis zum Vorjahr entwickelt?
  • Haben Wetterverhältnisse einen Einfluss auf meine Vertriebsergebnisse?
  • Wie kann ich meine Kunden davon abhalten, zu einem Wettbewerber zu wechseln?

Smarte Reports und Dashboards bieten also die Möglichkeit, umfassende geschäftliche Kennzahlen – sogenannte Key Performance Indicators (KPI) – zur Unterstützung besserer Entscheidungen zu nutzen.

Die Business Analytics Experten von valantic haben eine jahrzehntelange Erfahrung aus hunderten erfolgreichen Kundenprojekten und beraten Unternehmen zu den folgenden Best Practices:

Reporting und Dashboarding
Self-Service oder IT-gestützte Business Analytics
Direkter, nativer Zugriff auf Datenquellen oder Einsatz eines Data Warehouses
Cloud-basiert oder on-premise

Wir unterstützen Unternehmen dabei, eine optimale Reporting- und Dashboard-Umgebung  zu planen, einzurichten und nachhaltig erfolgreich zu nutzen.

Ziel der valantic Planning Solutions ist es Silos aufzubrechen und eine vernetzte, bereichsübergreifende Unternehmensplanung in allen Kernbereichen (Strategie, Operations, Finance, IT, Personal & Supply Chain) zu etablieren. Advanced Business Analytics und Planning Solutions ermöglichen eine benutzerfreundliche Analyse und effiziente Operationalisierung von strategischen Entscheidungen.

Diese Grafik zeigt die vernetzte Planung im Zusammenspiel mit Finance, Human Ressources, IT, Supply Chain sowie Sales & Operations.

Unsere Berater bringen sowohl Prozessverständnis als auch eine ausgezeichnete Expertise der innovativsten marktführenden Planning Solutions von Anaplan, IBM und SAP mit. valantic begleitet die digitale Transformation hin zu einer kollaborativen und unternehmensweiten vernetzten Planung.

Das Data Warehouse im Business Analytics Umfeld

Viele Unternehmen treiben aktuell mit Hochdruck ihre Digitalisierung voran. Sie digitalisieren Prozesse und Dokumente, vernetzen immer mehr Maschinen und Endgeräte und generieren dabei folglich immer mehr Daten. Aber auch ungeachtet der aktuellen Digitalisierungs- und Vernetzungsinitiativen verfügen Unternehmen bereits über einen wahren Datenschatz in Ihren ERP-, CRM- und sonstigen IT-Systemen. Hinzu kommt ein beinahe unerschöpfliches Datenpotenzial aus externen Quellen hinzu wie z.B. aus einem Data Lake.
Um diese Daten nutzbar zu machen, sie zu verarbeiten, zu analysieren und auszuwerten und in einen konsistenten Datenbestand zu überführen, wird ein DWH benötigt.

Das Data Warehouse stellt als Single Point of Truth ein zentrales Datenbanksystem dar, das zu Analysezwecken im Unternehmen eingesetzt wird. Das System extrahiert, sammelt, historisiert und sichert Daten aus verschiedenen heterogenen Datenquellen. Nachgelagerten Systemen werden die entscheidungsrelevanten Daten zur Verfügung gestellt. Diese werden unter anderem für die Metadatenmodellierung sowie für Business Analytics Anwendungen genutzt.

Schaubild eines Data Warehouse Single Point of Truth von valantic Business Analytics bestehend aus Datenquellen, ETL, DWH, Cubes und Metadaten sowie den einzelnen Anwendungen.

Single Point Of Truth: Vereinfachung, Vereinheitlichung, Visualisierung, Vorhersage

Im Unternehmensumfeld kommt das Data Warehouse in vielen Bereichen zum Einsatz. Es soll als unternehmensweit nutzbares Instrument verschiedene Abteilungen und die Entscheider*innen flexibel und individuell unterstützen. Das Data Warehouse stellt die benötigten Daten für die Anwender*innen zur Analyse von Unternehmensprozessen und -kennzahlen bereit.

Für folgende Aufgaben ist das Data Warehouse unter anderem nutzbar:

  1. Planung und Simulation
  2. Kosten- und Ressourcenermittlung
  3. Analyse von Geschäfts- und Produktionsprozessen
  4. Bereitstellung von Reports und Statistiken
  5. Einsatz eines Data Lakes
  6. Ermittlung von Unternehmenskennzahlen
  7. Bereitstellung von Daten für weitergehende Analysen und Data Mining sowie Strukturierung und Harmonisierung von Datenbeständen für eine globale Unternehmenssicht

Das valantic Data Science-Vorgehensmodell garantiert dabei ein zielgerichtetes (Was soll im Fachbereich/in der Domäne des Unternehmens mit Data Science erreicht werden?), nachvollziehbares und in einem Projektauftrag definiertes Verfahren. Dadurch werden geeignete Use Cases im Unternehmen identifiziert, erfolgreich durchgeführt und nutzbar gemacht sowie in das Business Analytics-System integriert.

Darüber hinaus bietet valantic eine Ausbildung zum Data Science-Experten an, in der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Art Führerschein für das notwendige theoretische und praktische Rüstzeug erwerben.

Daten erfolgreich als Entscheidungsbasis nutzen mit SAP Analytics

Im Zuge der Digitalisierung fallen mehr und mehr Daten in immer komplexeren Formen und steigenden Mengen an. Mit den SAP Analytics Tools lassen sich große Datenmengen strukturieren und auswerten, um wertvolle Insights zu erhalten.

valantic unterstützt hier insbesondere bei der Errichtung einer fundierten Datenbasis, um Entscheidern Analysen und datenbasierte Entscheidungen zu ermöglichen. Der gesamte Daten-Lebenszyklus, von der Erzeugung über die Datenintegration und -modellierung, bis hin zur Datenanalyse wird einbezogen. Wichtig sind jedoch auch die Datenspeicherung und Archivierung, Löschung sowie die Datensicherung.

Die Analytics Lösungen sind jedoch nur das Werkzeug. Um fundierte Entscheidungen auf Datenbasis treffen zu können, müssen das Datenmanagement und die Analytics Lösungen passgenau auf die Gegebenheiten der Verwender*innen und die vorgefundene Datenbasis abgestimmt werden. Nur so kann die Datenauswertung zum signifikanten Erfolgsfaktor werden.

Wir unterstützen mit unserer Expertise in allen Bereichen der SAP Analytics und Data Warehouse Lösungen, u.a. SAP Analytics Cloud, SAP BW/4HANA, SAP BW on HANA, SAP Data Services und SAP Lumira. Darüber hinaus verwenden wir die SAP Data Warehouse Cloud, SAP Data Intelligence und native Data Warehouses mit SAP HANA.

Mehr erfahren zu SAP Analytics Lösungen

Neben IBM hält die valantic Business Analytics auch eine starke Goldpartnerschaft zu weiteren weltweit bekannten und erfolgreichen Herstellern wie SAP, Microsoft und Amazon Web Services (AWS). Eine Partnerwelt ohne diese starken Spieler im Markt ist kaum wegzudenken. Darüber hinaus ermöglicht die Herstellerunabhängigkeit der valantic Business Analytics eine flexible Gestaltung der IT-Infrastruktur bei Kunden und eine herstellerübergreifende IT-Landschaft als Best Practice-Ansatz. Die valantic Gruppe zeichnet sich darüberhinaus durch eine 360° Beratungs-, Implementierungs- und Supportleistung der SAP Services aus.

Abgesehen von den großen monolitischen Marktführern IBM, SAP, Microsoft und AWS spezialisiert die valantic Business Analytics sich in den Bereichen ETL-Prozesse mit einem der stärksten globalen ETL-Spieler Informatica, mit Datenlotsen im Bereich Seminarmanagement, mit Microsoft Azure Data Lake bei der Berichtserstattung aus unstrukturierten Datenquellen und im Bereich Reporting durch verschiedene marktführende Hersteller wie IBM Cognos Analytics, SAP Analytics Cloud, Microsoft Power BI oder MicroStrategy.

Business Analyics Experten-Wissen

Erfahren Sie mehr zu unseren Business Analytics-Themen in unserem Blog, in unseren Webinaren und Whitepapers.

Hands-On MotioCI Inventory and Reduction

Hands-On MotioCI Inventory and Reduction

In unserem Hands-On-Webinar zeigen wir Ihnen direkt auf der MotioCI-Umgebung die erste Funktionalität: Inventory and Reduction. Dabei werden zunächst folgende Fragestellungen beantwortet: Wo sind meine doppelten Berichte oder Objekte? Gibt es Packages, die nicht mehr gebraucht werden? Berichte, die seit Monaten nicht mehr ausgeführt wurden: Brauchen wir die? Weiterlesen

Bild von Kirsten Nachtmann, SAP Business Intelligence (BI) Beraterin bei valantic Business Analytics in Hamburg, im Hintergund die Elbphilharmonie in Hamburg sowie die Skyline und ein Fahrrad im Büro

Masterthesis als Berufseinstieg in die SAP BI Beratung

Kirsten Nachtmann berichtet im Interview über ihren Einstieg bei valantic und ihren Start ins Berufsleben als SAP BI Beraterin in Hamburg. Weiterlesen

Bild von zwei Personen, die etwas besprechen, daneben ein Bild mit der Aufschrift
Event

What´s New in Cognos Analytics 11.1.7?

Hurra, es ist eine LTS! Mit dem Feature Release für die Version 11.1 hat die IBM nochmal richtig was draufgelegt. Unter anderem kehrt die Mobile App zurück. Wennauch für viele erstmal nur als Ankündigung. Aber auch sonst werden einige Wünsche wahr... Weiterlesen

<?$image_alt;?>

Erfolgreicher Einsatz von IBM Cognos Business Analytics bei Mosca GmbH

Die Mosca GmbH ist ein internationaler Maschinen- und Anlagenbauer. Das Unternehmen hatte mehrere Jahre lang Lizenzen für das IBM Cognos, ohne die Stärken des Data-Warehouse-Systems auszunutzen. Mosca wandte sich an valantic, um das Programm endlich "zum Laufen zu bringen". valantic baute mit Mosca ein zentrales Data Warehouse und eine einheitliche Berichtsplattform für die Bereiche Vertrieb und Service, HR, Controlling, Lager und Logistik, Einkauf, Fertigung und Produktion auf.
Weiterlesen

<?$image_alt;?>

Großhändler Peter Jensen setzt auf IBM Cognos Business Analytics

Peter Jensen ist ein Großhändler für Sanitär- und Gebäudetechnikprodukte. In Zusammenarbeit mit den BA-Spezialisten von valantic führte Peter Jensen IBM Cognos Business Analytics ein. Dank der Einführung einer Datenbanklösung zusätzlich zum neuen CRM-System ist es nun möglich, Informationen aus dem CRM-System und aus dem Materialwirtschaftssystem zu verknüpfen und auszuwerten. Auf diese Weise werden alle benötigten Geschäftsdaten zentral aggregiert und sind jederzeit abrufbar.
Weiterlesen

Zwei Personen in einem Rechenzentrum mit einem Laptop in der Hand, dahinter Kabel und Grafiken, Digitalisierungstrends 2021 von valantic

valantic identifiziert die sieben wichtigsten Technologie-Trends für 2021

valantic hat sieben Trends identifiziert und bewertet, die Unternehmen 2021 auf dem Radar haben sollten, weil sie im kommenden Jahr eine elementare Rolle bei der Digitalisierung spielen werden. Darunter die hybride Multi-Cloud, Hyperautomatisierung, der smarte… Weiterlesen

5 Gründe, Ihr Business Analytics-Projekt valantic anzuvertrauen

  1. Exzellenz

    Wir sind zufrieden, wenn unsere Kunden*innen begeistert sind. Wir schauen genau hin, hören aufmerksam zu und erfassen die Anforderungen des Kunden mit Neugier, einem scharfen Verstand und Begeisterung für das, was wir tun.

  2. Persönliche*r Ansprechpartner*in

    Ein*e zentrale*r Ansprechpartner*in von valantic steht der Kundin und dem Kunden jederzeit zur Verfügung und sorgt für schnelle und kurze Kommunikationswege. Dies ist unabhängig davon, wie unsere agilen Teams zusammengesetzt sind.

  3. Stabilität und Größe gepaart mit Flexibilität und Geschwindigkeit

    Wir vereinen die Vorteile einer großen Beratung inklusive eines breiten Leistungsportfolios und finanzieller Absicherung mit der Flexibilität, der Management Attention und der individuellen Anpassung, die in diesem Maße eher von kleinen Beratungen geleistet werden können.

  4. Expertentum

    valantic besteht aus IT-Spezialist*innen, Unternehmer*innen  und Manager*innen mit einem breiten Erfahrungsspektrum. In unserer Zusammenarbeit sind uns Respekt, Verantwortung und gegenseitiges Vertrauen besonders wichtig.

  5. Fairness

    Unsere Überzeugung ist: Mit einer Unternehmenskultur, die von Fairness gegenüber Kund*innen, Kolleg*innen, Kapitalgeber*innen sowie auch der Umwelt geprägt ist, kommt man nachhaltig schneller ans Ziel.

Bild von Anastasios Christodoulou, Geschäftsführer bei valantic Business Analytics

Anastasios Christodoulou

Geschäftsführer
valantic Business Analytics