Für wen lohnt sich der Umstieg auf Shopware 6?

Migration auf Shopware 6

Shopware 6 ist ein leistungsstarkes E-Commerce-System, das eine erfolgreiche Zukunft im Online-Handel unterstützt. Der API-First-Ansatz bietet maximale Flexibilität. Schnittstellen zu ERP-Anbietern, Fulfillment-Dienstleistern und Marktplätzen lassen sich nahtlos integrieren und automatisieren.

Personen im Gespräch; Product Lifecycle Management von valantic

End-of-Life Shopware 5

Warum jetzt handeln und nicht später? Mit dem Support-Ende für Shopware 5 im Juli 2024 empfehlen wir dringend, diesen wichtigen Schritt zu unternehmen. Der Umstieg auf Shopware 6 garantiert Shopbetreibern die erforderliche technische und rechtliche Sicherheit für einen erfolgreichen Betrieb. Für Shopware Nutzer, die weiterhin skalieren wollen und auch zukünftig auf neue Features hoffen, lohnt es sich daher, eine Migration in Betracht zu ziehen.

Was sind die Vorteile von Shopware 6?

Schnelle Time-to-Market & Open Source Technologie ermöglicht schnellen Zugriff auf neue Technologien und Trends

Großer Umfang an Out-of-the-Box Standardfunktionen, die sich auf Ihre individuellen Geschäftsprozesse anpassen lassen

Einfacher API-First Ansatz zur Integration von Drittsystemen

Vereinfachte Internationalisierung für Länder/Sprachen und Multi-Währungsfähig

Verkaufskanäle zentral steuern z.B. Social Media Plattformen, Google Shopping, Idealo

Leistungsstarkes CMS zur einfachen Pflege von hochwertigen Inhalten für alle Endgeräte

Von valantic erfolgreich umgesetzte Shopware-Projekte


Wir haben bereits einige Online-Shops zu Shopware 6 migriert. Jeder Shop hat seine eigenen Anforderungen, die wir mit höchster Sorgfalt beachten und umsetzen. Wir möchten Ihnen gerne ausgewählte Projekte präsentieren.
Logo Melita

Melitta macht Kaffee zum Genuss

Höfats Logo black

Vergiss nie, wie man Feuer macht!

Cornelsen Logo

Sprache sagt alles.

Topserv Logo

Fachhandelsgruppe der Reinigungs-/Hygiene- und Pflegemittelbranche

Mandana Logo

Goldschmuck mit lab-grown Diamanten

Albrecht Jung

Schalter und Systeme - Made in Germany

So läuft die Projektrealisierung mit valantic

Orientierungsworkshop

Um eine erfolgreiche Migration durchzuführen, ist es wichtig, die beteiligten Unternehmen und Teilnehmer kennenzulernen. Wir planen einen Orientierungsworkshop, um die technischen Anforderungen und Ziele der Migration zu klären. Während des Workshops werden wir den Migrationsumfang bestimmen und gemeinsam mit den Teilnehmern einen Fahrplan für die Migration entwickeln. Essenziell ist eine ausführliche Überprüfung bestehender Prozesse, um die Conversion Ihres Shops zu verbessern. Das erstreckt sich zum Beispiel über ein mögliches UX/UI Audit sowie die Schnittstelle zum eingebundenen Payment Service Provider (PSP). Für Shopware 6 haben wir hier beispielsweise ausschließlich gute Erfahrung mit Stripe erzielt. Das Plugin überzeugt durch vollständige Kompatibilität mit Shopware 6, 135+ unterstützte Währungen und über 50 Zahlungsmethoden – optimiert für alle Endgeräte und mit eingebauter Betrugsbekämpfung „Radar“. Ausgangspunkt sind immer Ihre individuellen Anforderungen.

Planung und Vorbereitung

Wir erstellen eine Bestandsaufnahme des Shopware 5-Systems durchführen, um die Migration vorzubereiten. Eine Analyse der aktuellen Datenbankstruktur und der angepassten Funktionen ist notwendig, um eine Migrationsstrategie zu entwickeln. Wir erstellen einen Migrationsplan, um alle notwendigen Schritte zu skizzieren und sicherzustellen, dass die Migration reibungslos verläuft.

Setup und Testumgebung

Wir richten eine separate Testumgebung ein, um die Migration zu testen und sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert. Auf der Testumgebung installieren wir Shopware 6, um sicherzustellen, dass alle Systemanforderungen erfüllt sind. Wir richten eine Entwicklungsumgebung ein, um die notwendigen Anpassungen an Shopware 6 durchzuführen und sicherzustellen, dass das System den Anforderungen entspricht.

Migration

Wir führen die eigentliche Migration von Shopware 5 auf Shopware 6 durch und stellen sicher, dass alle Daten erfolgreich übertragen werden. Nach der Migration testen wir das System in der Testumgebung und beheben Fehler, um sicherzustellen, dass alles wie geplant funktioniert. Nach erfolgreicher Testphase migrieren wir das Shopware 6-System auf den Live-Server und führen abschließende Tests durch, um sicherzustellen, dass das System voll funktionsfähig ist.

Schulung und Go Live

Nach der Migration überprüfen wir die Ergebnisse und führen abschließende Anpassungen und Feinabstimmungen durch, um sicherzustellen, dass das System den Anforderungen entspricht. Wir schulen die Benutzer auf das neue System und übergeben es anschließend entweder dem Kunden oder der internen IT-Abteilung. Nach der Schulung erfolgt die Produktivschaltung und wir begleiten das System in einer Hypercarephase, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert und eventuelle Probleme schnell gelöst werden können.

Shopware Partner Award

valantic & Shopware

valantic ist Ihr verlässlicher Partner für die Migration auf Shopware 6 mit mehr als 106 zertifizierten Shopware-Entwickler*innen und über 200 erfolgreich umgesetzten Projekten. Unsere Expertise erstreckt sich über mehrere Länder, darunter Deutschland, Österreich und der Schweiz, wo wir ebenfalls Standorte haben.

Unsere Inhouse Academy ermöglicht projektspezifischen Wissenstransfer und wir bieten auch Entwickler*innen-Ausbildungen an. Mit unserer dezentralen Organisationsstruktur reagieren wir stets flexibel auf veränderte Anforderungen. Wir sind nicht nur Platinum-Partner, sondern auch „Partner des Jahres“. Mit unserem Fachwissen und der jahrelangen Erfahrung finden wir die perfekte Lösung für Ihren Online-Shop.

Sie sind bereit auf Shopware 6 umzusteigen?

Unser Expertenteam prüft die geeignete Lösung für Ihr Vorhaben und unterstützt Sie bei einem Umstieg von einer anderen E-Commerce-Lösungen auf Shopware, sowie bei der Migration von Shopware 5 auf Shopware 6.

FAQ

Lassen Sie uns gemeinsam über Ihr Projekt sprechen!

Ich freue mich auf Ihre Nachricht

Daniel Franz Business Area Shopware

Daniel Franz