Wegbereiter für nahtlose digitale Erfahrungen

Ibexa DXP

Ibexa DXP (Digital Experience Platform) repräsentiert den nächsten Schritt in der Evolution digitaler Plattformen und bietet eine umfassende Lösung für die Gestaltung und Verwaltung integrierter, vernetzter Kundenerlebnisse. Als PHP-Symfony-basierte Digital Experience Platform ist Ibexa unsere Wahl, um herausragende und maßgeschneiderte Erlebnisse für B2B- und B2C-Unternehmen zu kreieren. Mit ihrer einheitlichen und modularen Struktur ermöglicht die Ibexa DXP eine effiziente Gestaltung aller wesentlichen Touchpoints entlang der Customer Journey und unterstützt Sie aktiv bei der Umsetzung Ihrer Digitalstrategie.

Reto Rutz und Robin Spechtenhauser im Gespräch

Ibexa – Pioniere für Content-Management-Systeme

Ibexa wurde ursprünglich als eZ Systems im Jahr 1999 gegründet und hat seinen Hauptsitz im norwegischen Oslo. Von dort aus betreibt das Unternehmen ein globales Netzwerk mit Niederlassungen in ganz Europa. Nach über 20 Jahren Erfahrung und der Umbenennung in Ibexa im Jahr 2020, hat sich das Unternehmen als führender Anbieter von Content-Management-Plattformen längst etabliert.

Ibexa zielt darauf ab, Unternehmen Werkzeuge an die Hand zu geben, um digitale Erlebnisse zu schaffen, die das Unternehmenswachstum fördern. Von Markenseiten und E-Commerce bis hin zu Intranets und dem Internet der Dinge, bietet Ibexa alles, was Sie benötigen, um dauerhafte Beziehungen zu Ihren Endnutzer*innen aufzubauen – unabhängig von Plattform, Kanal oder Gerät.

Eine Frau, die einem Kollegen auf seinem PC etwas zeigen möchte.

Die Ibexa DXP – eine Plattform, unbegrenzte Möglichkeiten

Im Oktober 2020 eingeführt, stellt die Ibexa DXP als innovative Lösung eine modulare, jedoch einheitliche Technologieplattform dar. Sie umfasst drei flexible Module, die einzeln oder in Kombination genutzt werden können, um kanalübergreifende User Journeys zu ermöglichen und dabei Marke, Inhalte, Produktinformationen sowie E-Commerce harmonisch zu integrieren.

Foto von einer lachenden Frau, die in einem Meeting im Fokus steht.

Ibexa Headless: Multichannel-Content-Management

Ibexa Headless ist ein vielseitiges Multichannel und Headless Content Management System (CMS), das speziell für Marketing-, E-Commerce- und Self-Service-Apps entwickelt wurde. Es richtet sich an Organisationen, die Content-Hubs und -Dienste als zentrale Komponenten ihrer digitalen Plattform nutzen wollen. Mit Ibexa Headless können Inhalte effektiv über alle Kanäle hinweg bereitgestellt und verwaltet werden, wodurch die Reichweite der Markenbotschaft maximiert wird.

valantic CEC Mitarbeiter stehend von hinten

Ibexa Experience: Kundenerlebnisse neu definieren

Ibexa Experience ist eine moderne, modulare Digital Experience Platform (DXP), die darauf ausgerichtet ist, herausragende Kundenerlebnisse zu schaffen. Entwickelt für kundenorientierte Unternehmen und Organisationen, die über reines Content-Management und Website-Erstellung hinausgehen wollen. Dabei ermöglicht es Ibexa Experience, nahtlose und unvergessliche Erlebnisse für Kund*innen und Partner zu kreieren.

Ibexa Commerce: B2B- & B2C-E-Commerce revolutionieren

Ibexa Commerce ist eine speziell für den B2B- & B2C-Bereich entwickelte DXP, bei der alle Aspekte des E-Commerce abgedeckt werden. Sie unterstützt dabei, die Verkaufsprozesse zu digitalisieren, einschließlich der Automatisierung von Geschäftstransaktionen. Bei Ibexa Commerce verschmilzt der Inhalt mit dem Verkauf der Produkte, um personalisierte Inhalte zu erstellen und somit ein intuitives und effizientes Kauferlebnis zu bieten. Das Zauberwort: Content Commerce! Diese drei Module von Ibexa DXP stellen eine umfassende Lösung für Unternehmen dar, die ihre Online-Präsenz stärken und die Effizienz ihrer Marketingaktivitäten steigern möchten. Dies bezieht sich sowohl auf das Content- und Website-Management als auch auf E-Commerce-Lösungen sowie der Entwicklung und Implementierung neuer Designs oder Website-Funktionen. Jedes Modul bietet dabei spezifische Funktionen und Vorteile, die auf unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen ausgerichtet sind und ermöglicht so eine flexible und zielgerichtete digitale Transformation.

Die Key Features im Überblick

Ibexa DXP bietet eine Vielzahl von Schlüsselfunktionen, die sie zu einer leistungsstarken und flexiblen Lösung für digitale Erlebnisse machen. Hier sind die wichtigsten Features im Überblick:

Unter anderem aufgrund dieser beeindruckenden Key Features wurde Ibexa im Gartner® Peer Insights™ „Voice of the Customer“ for Digital Experience Platforms Report 2023 als starker Performer anerkannt, mit einer hohen Gesamtbewertung und einer starken Empfehlungsbereitschaft, was die Kundenzufriedenheit und die Qualität der Plattform noch unterstreicht.

Ibexa DXP: Lösungen für jeden Bedarf

Die Ibexa DXP richtet sich an eine breite Palette von B2B- und B2C-Unternehmen, um deren digitale Transformation und das Customer Journey Management zu unterstützen:

B2B-Unternehmen: Ibexa DXP ist besonders geeignet für mittelständische Unternehmen, die komplexe B2B-Prozesse digitalisieren und ihre Kundenbeziehungen verbessern möchten. Die Plattform unterstützt die spezifischen Anforderungen von B2B-Unternehmen, von der Verwaltung komplexer Produktkataloge bis hin zur Personalisierung des B2B-Einkaufserlebnisses.

B2C-Unternehmen: Die Skalierbarkeit der Ibexa DXP macht diese Plattform aber auch für B2C-Unternehmen attraktiv. Sie können damit personalisierte Erlebnisse über verschiedene Kanäle hinweg anbieten und so die Kundenbindung und das Engagement steigern.

Die Ibexa DXP ist eine flexible Entwicklungsplattform, die auf Standardtechnologien aufbaut und es so ermöglicht, neue Funktionen einfach zu integrieren und anzupassen. Sie bietet sowohl Standard-Technologie-Stacks auf der Basis des Symfony-Frameworks als auch vollständig entkoppelte Headless-Implementierungen mit REST- und GraphQL-APIs. Ibexa DXP ermöglicht somit unterschiedlichen Nutzergruppen von den Vorteilen einer fortschrittlichen Digital Experience Platform zu profitieren und ihre digitalen Initiativen erfolgreich umzusetzen.

Wann kann Ibexa DXP eingesetzt werden?

Die Digital Experience Platform von Ibexa adressiert eine Reihe von Herausforderungen und bietet passende Lösungen in verschiedenen Situationen. Hier ein paar Beispiele:

Situation: Digitale Erlebnisse für mehrere Zielgruppen erstellen
Herausforderungen: Sicherstellung der Markenkonsistenz, effiziente Kampagnenerstellung, Verwaltung digitaler Assets, Systemanbindungen & -integrationen, Kundenidentifizierung, Personalisierung von Inhalten, Steuerung des Multi-Channel Engagements
Lösung: Ibexa DXP ermöglicht das effiziente Erstellen und Verwalten von digitalem Content über mehrere Kanäle hinweg. Die Plattform unterstützt die Automatisierung von Übersetzungen, bietet umfangreiche Publishing-Funktionen und AI-basierte Personalisierung. Das Ergebnis: Diverse Inhalte werden effektiv verwaltet und über verschiedene Kanäle wie Websites, Social Media und E-Mail-Marketing verbreitet.

Aufnahme von drei valantic-CX-Mitarbeiter*innen, die an einem Stehtisch an einer Customer-Experience-Präsentation arbeiten.

Situation: Aufbau moderner Portale für Lieferant*innen, Partnerunternehmen oder Kund*innen
Herausforderungen: Schaffung eines konsistenten Kundenerlebnisses, Einführung von Self-Service-Lösungen, Zugang zu relevanten Daten, Übergang zum digitalen Einkauf und Verkauf, Gestaltung reibungsloser Bestellprozesse
Lösung: Ibexa DXP hilft dabei, öffentliche Inhalte durch zusätzliche Materialien für B2B-Kunden zu ergänzen, um Telefonserviceanfragen zu reduzieren und Informationen jederzeit verfügbar zu machen. Sie bietet personalisierte Inhalte und teilt wichtige Produkt-, Bestell- und Transaktionsinformationen mit Kund*innen, um Self-Service 24/7 zu ermöglichen.

Foto von einer jungen Dame, die im Beisein von zwei Mitarbeitern einen Vertrag unterzeichnet.

Situation: Transformation transaktionaler Prozesse
Herausforderungen: einfache Nachbestellungen, dynamische Preisgestaltung, ERP-/PIM-Integration, Integration von Marktplätzen
Lösung: Die Plattform erlaubt die Einführung von Online-Transaktionen in einem kontrollierten und schrittweisen Ansatz. Sie unterstützt detaillierte Produktinformationen für anonyme Besucher*innen, personalisierte Preis- und Verfügbarkeitsinformationen für Kund*innen und den Aufbau eines Verkaufskanals mit komplexen Akquisitions- und Budgetverwaltungssystemen.

valantic Mitarbeiter*innen unterhalten sich in einem Meeting
Ibexa Silber-Partner in der Schwei

valantic & Ibexa: eine innovative Partnerschaft

Als Ibexa Silber-Partner in der Schweiz bieten wir herausragende Beratungsleistungen und eine nahtlose Integration der Ibexa DXP in Ihre Systemlandschaft. Wir sind in der Lage, individuell angepasste Lösungen zu entwickeln, die genau auf die Bedürfnisse und Ziele Ihres Unternehmens und Ihrer Kund*innen zugeschnitten sind. Unser Ziel ist es, ein einmaliges Kundenerlebnis zu schaffen, indem wir die volle Leistungsfähigkeit der Ibexa DXP nutzen.

Bereit, über Ibexa zu sprechen? Wir auch!

Rufen Sie einfach an.

Sales Director valantic CEC Schweiz

Martin Schmutz

Grüezi aus St. Gallen

Foto von drei Kolleg*innen, die in einer Lounge-Area Pause machen.
Bild von drei Kolleg*innen, die sich zusammen in der Kaffeepause etwas auf einem Smartphone ansehen.
Foto von einer glücklichen valantic-CX-Mitarbeiterin, die an einem Kundenworkshop für Customer Experience teilnimmt.
Follow us

Folgen Sie uns auf unseren Social Media Kanälen

  • Facebook
  • XING
  • YouTube
  • LinkedIn
  • Instagram
valantic Mitarbeiter*innen spielen Tischkicker
Foto von einem jungen Mann, der in einem Meeting etwas erklärt und dabei mit den Händen gestikuliert.
Foto von zwei glücklichen valantic-CX-Mitarbeitern, die an einer Teambesprechung zur Customer Experience teilnehmen.