Das Beste aus den Bereichen SEA & WPO

Performance Marketing

Viele Wege führen nach Rom … und zu einer besseren Performance im Web. Wir bei valantic arbeiten diesbezüglich mit verschiedenen Zugängen – je nachdem, wie Sie es für Ihr Unternehmen brauchen. Ob SEA, WPO oder Social Media: Wer Produkte und Dienstleistungen verkaufen oder Leads generieren möchte, sollte Performance Marketing in den Media-Mix integrieren. Höchste Zeit also, zu klären, was genau sich eigentlich hinter diesem Begriff verbirgt.

70

Marketing Brains

200 Mio.

Euro Mediabudget

5000+

abgeschlossene Kampagnen

Bessere Performance durch Pull-Marketing Aus der Sichtweise der Nutzer*innen

Generell versteht man unter Performance Marketing den verstärkten Einsatz von Pull-Maßnahmen im Marketing. Womit wir allerdings gleich zum nächsten Buzzword kommen. Was ist also Pull Marketing? Dabei handelt es sich um eine nachfrageorientierte Marketing-Methode, der die Suchintention des Users vorausgeht. Potenzielle Kund*innen bewegen sich also aktiv auf das kommunizierende Unternehmen zu. Eine konkrete Nachfrage wird mit relevantem Content bedient.

Klassische Pull-Marketing-Kanäle sind

  • Suchnetzwerke: Google Ads, Microsoft Ads
  • Search-Marketing: Google Search, Microsoft Search
  • Google Shopping

Mit valantic zum Kampagnen-Erfolg Marketing-Kampagnen, die performen

Kampagnen erfolgreich realisieren? Können wir! Ziel ist es, die Produkte und Dienstleistungen unserer Kund*innen in den obersten Suchpositionen bei den wichtigsten Suchmaschinen zu platzieren. Dafür arbeiten wir datengetrieben, mit Feed-basierten Kampagnen – den Return on Advertising Spend stets im Blick. Egal, ob der Fokus auf Margen oder Leads gelegt werden soll: Wir wissen, bei welchen Suchbegriffen wir Ihre Anzeigen schalten müssen.

What about Google Ads? Durch gezieltes geografisches Targeting bietet Google Ads die Möglichkeit, auf genau jene Suchanfragen zu setzen, die für das eigene Unternehmen relevant sind. Durch eine gründliche Recherche im Vorhinein finden wir diese Suchbegriffe gemeinsam heraus. Das Messen der Ergebnisse stellt zudem sicher, dass jeder Werbe-Euro, der investiert wird, bestmöglich eingesetzt ist.

Trend Social Commerce

Produkte via Social Media verkaufen.

Die aktive Beteiligung der Kundschaft, persönliche Beziehungen und der kommunikative Austausch untereinander: All das zeichnet Social Commerce aus – und macht diese Ausprägung des elektronischen Handels auch für Performance Marketing interessant. Neben den klassischen Pull-Maßnahmen betreiben wir daher auch den proaktiven Produktverkauf oder die Lead-Generierung über die sozialen Netzwerke. Ähnlich wie bei Google Shopping werden Produkte automatisiert auf Facebook oder Instagram an definierte Nutzer*innen ausgespielt. An Personen, die einerseits unserer Zielgruppe entsprechen und andererseits, laut Plattformdaten, gerade in den Kaufprozess involviert sind.

Performance = mehr als Marketing

Web-Erfolg ganzheitlich betrachten.

Entsprechend dem 360-Grad-Customer-Experience-Ansatz von valantic verstehen wir unter Performance Marketing nicht nur den gekonnten Einsatz der bereits genannten Maßnahmen. Marketing allein ist kein Allheilsbringer. Und wir wissen um die Bedeutung einer holistischen Betrachtung der Rahmenbedingungen:

  • Wie sehen die Landingpages aus? Erfüllen die angedachten Content-Seiten überhaupt die Anforderungen der Kampagne?
  • Finden User*innen alle Informationen auf der Seite, oder müssen wir den Content überarbeiten, erweitern oder kürzen?
  • Bietet das Design der Landingpage Optimierungspotenzial, um User*innen den gewünschten Abschluss zu erleichtern?
  • Wie verhalten sich User*innen ganz grundsätzlich auf der Website?
  • Was verraten die Daten im Hintergrund?
  • Können wir mit CRO die Performance der Seite verbessern, um die Conversion Rate zu steigern?
  • Ist das beworbene Produkt konkurrenzfähig?
  • Welche Zielsetzungen machen Sinn? Wie können wir mehr Umsatz aus jedem eingesetzten Marketing-Euro holen? (ROAS)

Sie sehen: Alle Maßnahmen werden laufend gemessen und überprüft – und auch die gemeinsam mit Ihnen definierte Zielsetzung unterliegt einer ständigen Erfolgskontrolle. Wir rätseln nicht herum, ob die von uns gesetzten Maßnahmen Sinn machen. Wir wissen es aufgrund verlässlicher Zahlen aus diversen Tools. So lässt sich genau identifizieren, welche Hebel wir noch in Bewegung setzen können, um die Performance weiter zu verbessern.

Web Performance Optimization von valantic

CRO, SEO & vieles mehr

Web Performance Optimization. Schon wieder so ein Wort, das weiterer Erklärung bedarf. Der Begriff umfasst die Analyse und Optimierung sowie das Monitoring und Reporting von SEO-Projekten. Aus technischer, struktureller und inhaltlicher Sicht. Klingt spannend? Ist es auch – und sehr viel umfassender, als es die gängigere Bezeichnung der Suchmaschinenoptimierung vermuten lässt …

CRO & Testing

Performance-Erfolg mit System.

Wäre es nicht schön, wenn Ihre Organisation einfacher, schneller und besser wachsen könnte? Wir bei valantic wissen, wie das geht: indem Daten genutzt werden, um die Online-Erlebnisse Ihrer Kund*innen zu verbessern. Das bringt übrigens entscheidende Vorteile auf allen für Ihr Unternehmen relevanten Kanälen.

Folgende Maßnahmen ermöglichen kontinuierliche Verbesserungsschritte:

  • A/B-Testing: digitales Wachstum
  • psychologische CRO: User First, Consumer Research
  • Conversion Design: Conversion Rate Optimization, Google Optimize
  • Personalisierung & Segmentierung
  • datengetriebene Entscheidungen
  • Implementierung Experimentation Framework

Von der Strategie bis zur Umsetzung perfekt betreut Search Engine Optimization

Wer sich mit Web-Performance befasst, kommt früher oder später auch mit dem Thema SEO in Berührung. Schließlich gilt die Suchmaschinenoptimierung schon lange als Grundlage jeder funktionierenden Website. Auch wir bei valantic bringen bereits Jahrzehnte an Erfahrung in dieser Disziplin mit. Trotzdem ist SEO nicht gleich SEO – und wer nachhaltig Traffic generieren will, sollte sich Gedanken über die optimale Strategie machen.

Gerne unterstützen wir Sie dabei, die Maßnahmen zu finden, die Ihrem Unternehmen den größten Uplift bringen. In diesen Teilbereichen kennen wir uns aus:

Technisches SEO:

  • interne programmatische Verlinkungen
  • Pagespeed-Optimierung
  • Sitemap
  • JavaScript & Ajax
  • Indexierungsprobleme

 

Content SEO:

  • ranken & konvertieren
  • Texte mit Mehrwert für die User*innen
  • Zielgruppe
  • Skimming
  • User zur Conversion führen

 

SEO für Nutzersignale:

  • Effekte von CRO & Testing nutzen
  • A/B-Tests
  • Verweildauer
  • Seitentiefe
  • Conversion Rate
  • Absprungrate

Tracking & Datenauswertung

Das berühmte Bauchgefühl hat bei der Erfolgsmessung im Performance Marketing nicht das letzte Wort. Sie sind derselben Meinung? Perfekt! Denn das Tracking und die Datenauswertung sind feste Bestandteile der Web Performance Optimization von valantic. So können wir zuverlässige Aussagen darüber treffen, wie erfolgreich Ihre Website wirklich ist. Entscheidungen betreffend Weiterentwicklung werden nicht mehr aus dem Bauch heraus, sondern datengetrieben getroffen.

Dafür kommen unter anderem folgende Tools zum Einsatz:

  • Google Tag Manager
  • Google Analytics Universal
  • Google Analytics 4
  • Matomo
  • Hotjar

Bereit für besseres Performance Marketing? Bereit für besseres Performance Marketing? Bereit für besseres Performance Marketing?

Rufen Sie einfach an!

Hallo aus dem Rheinland

+49 2173 849 889 12

Dr. Matthias Blauth

Grüezi aus St. Gallen

+41 71 313 55 70

Reto Rutz

Servus aus Salzburg

+43 662 876 606 199

Dietmar Rietsch