Ihr Schlüssel zur effektiven Datenanalyse und Entscheidungsfindung!

IBM SPSS: Unser Schulungsangebot

Lernen Sie, Daten effektiv zu analysieren, fundierte Entscheidungen zu treffen und aussagekräftige Erkenntnisse zu gewinnen. Entwickeln Sie Ihre analytischen Fähigkeiten und setzen Sie die leistungsstarken Funktionen von IBM SPSS optimal ein. Ein Schritt in Richtung datenbasierter Entscheidungsfindung!

Arbeitende Frau am Bildschirm | valantic IBM SPSS Schulungen

IBM SPSS: Unser Schulungsangebot

Daten effektiv analysieren - fundierte Entscheidungen treffen - aussagekräftige Erkenntnisse gewinnen

IBM SPSS ist eine leistungsstarke Software, die in verschiedenen Bereichen wie Statistik, Datenanalyse und Forschung eingesetzt wird. Unsere Expert*innen haben praxisnahe Kurse entwickelt, die Ihnen fundiertes Wissen und Fähigkeiten in der Anwendung von IBM SPSS vermitteln. Das Schulungsangebot richtet sich dabei an Anfänger*innen, die gerade erst mit IBM SPSS beginnen, ebenso wie an erfahrene Anwender*innen, die ihre Fähigkeiten vertiefen und erweitern möchten.

Grundkurs Statistik mit SPSS

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die ihre Statistik-Kenntnisse unter Nutzung von SPSSStatistics erwerben oder auffrischen möchten. Hierbei wird sowohl auf Teilnehmer eingegangen, die noch keine oder nur geringe Statistik-Kenntnisse haben, als auch auf jene, die bereits Vorkenntnisse besitzen und diese erweitern wollen. 

Kursüberblick

In diesem Kurs werden die Grundlagen der deskriptiven und explorativen Statistik sowie ausgewählte Verfahren der induktiven Statistik (Grundgesamtheit und Stichprobe, Signifikanztests) anhand praktischer Anwendungsmöglichkeiten mit SPSS-Statistics vermittelt. Der Kurs eignet sich sowohl für Einsteiger als auch als Grundlage für weiterführende Kurse der multivariaten Statistik.

Kursziele

Nach Abschluss des Kurses sind Sie dazu in der Lage, statistische Analysen eigenständig durchzuführen. Sie können verschiedene Datentypen korrekt identifizieren und wissen, wie Sie die richtigen Kennzahlen der deskriptiven Statistik anwenden. Sie haben ein Verständnis für die Theorie und Praxis statistischer Hypothesentests und verfügen über umfangreiche Kenntnisse hinsichtlich gängiger Schätz- und Testverfahren der Statistik.

Dauer

2 Tage

Teilnehmer*innen

4 bis 10

Vorkenntnisse

keine oder geringe

Einführung in SPSS Statistics

Dieser Kurs richtet sich an Einsteiger und Umsteiger in die Datenanalyse mit SPSS-Statistics und bietet eine umfassende Einführung in die Grundlagen und fortgeschrittenen Methoden der Datenverarbeitung und Informationsgewinnung.

 

Kursüberblick

In diesem Kurs erhalten Sie eine umfassende Einführung in die Nutzung von SPSS Statistics. Sie erlernen das effektive Eingeben von Daten und Definieren von Variablen, die Datenaufbereitung und grundlegende Auswertungen. Darüber hinaus werden Sie befähigt, Ergebnisse in tabellarischer und grafischer Form darzustellen.

In zahlreichen praktischen Übungen lernen Sie, wie Sie die erworbenen Fähigkeiten effizient in SPSS-Statistics anwenden und miteinander verknüpfen können. Der Kurs dient auch als Grundlage für weiterführende Kurse, wie Datenmanagement mit SPSS-Statistics, Einführung in die SPSS-Syntax und Grundkurs Statistik mit SPSS-Statistics, die auf den Inhalten dieses Kurses aufbauen.

Kursziele

Durch diesen Kurs erhalten Sie ein fundiertes Verständnis der Grundlagen von SPSS-Statistics und können eigenständig und kompetent alle notwendigen Schritte von der Dateneingabe und -import bis hin zur Präsentation der Ergebnisse mit SPSS-Statistics durchführen. Dabei erhalten Sie auch Einblicke in die Durchführung erster Auswertungsanalysen.

Dauer

2 Tage

Teilnehmer*innen

4 bis 10

Vorkenntnisse

keine oder geringe

Zeitreihenanalysen mit SPSS

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die zeitabhängige Prognosen mit SPSS Statistics erstellen möchten. Anhand des neu überarbeiteten Moduls „SPSS-Trends“ lernen Sie, wie sich Umsatz- oder Kursentwicklungen, Material-, Energie- oder Personalbedarf sowie betriebs- oder volkswirtschaftliche Entwicklungen auf der Grundlage von historischen Daten vorhersagen lassen.

Kursüberblick

In diesem Kurs lernen Sie verschiedene Verfahren der Analyse von Zeitreihen kennen. Sie erfahren, wie Sie zukünftige Verläufe eines Merkmals mittels der Entwicklung verschiedener Modelle vorhersagen können, wobei Trends, saisonale Einflüsse sowie externe Prädiktorvariablen (Treiber) berücksichtigt werden. Ein zentrales Element des Kurses ist der „Expert Modeller“, der Ihnen dabei hilft, das passende Modell auszuwählen und die Ergebnisse der Prognosen visuell darzustellen. Dies umfasst auch die Darstellung verschiedener Zukunftsverläufe, um eine bessere Vergleichbarkeit zu erhalten.

Kursziele

Nach Abschluss des Kurses beherrschen Sie das neue Modul „SPSS-Trends“. Sie verfügen über die theoretischen Grundlagen, um qualitativ hochwertige Forecasting-Modelle methodisch zu entwickeln. Sie sind in der Lage, Vorhersagewerte einschließlich der dazugehörigen Konfidenzintervalle sowie Residuen und Standardfehler zu generieren und die Modellgüte zu prüfen.

Dauer

2 Tage

Teilnehmer*innen

4 bis 10

Vorkenntnisse

regelmäßige Anwendung

SPSS-Syntax

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die in ihrer Arbeit mit SPSS-Statistics regelmäßig ähnliche Prozeduren zur Datentransformation und -auswertung durchführen und nach Möglichkeiten suchen, um die Arbeit mit SPSS-Statistics zu automatisieren.

Kursüberblick

In diesem Kurs werden Sie umfassend in die Möglichkeiten der SPSS-Syntax eingeführt. Sie erlernen die Programmierregeln und wichtige Befehle zur Datentransformation, Steuerung und Speicherung von SPSS-Datendateien, zur Vergabe von Metadaten und zur Berechnung von Variablen und Rechenfunktionen. Zudem werden Sie in die Selektion von Fällen sowie den Umgang mit Prozeduren und Fehlerberichten in der Syntax eingeführt. Darüber hinaus besteht der zweite Kursteil aus einer Vertiefung Ihrer bestehenden Kenntnisse in der SPSS-Syntax, bei der Sie Befehle zur bedingten und wiederholten Berechnung, Vereinfachung von Datentransformationen kennenlernen sowie Automatisierungsmöglichkeiten im Produkionsmodus von SPSS-Statistics und dem Ausgabeverwaltungssystem OMS besprochen werden.

Kursziele

Nach Beendigung dieses Kurses kennen Sie Möglichkeiten, Datentransformationen mit der SPSS-Syntax noch effektiver und zeitsparender zu gestalten.

Dauer

2 Tage

Teilnehmer*innen

4 bis 10

Vorkenntnisse

regelmäßige Anwendung

Einführung in die SPSS-Skriptsprache

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die in SPSSStatistics erstellte Arbeitsabläufe, Prozeduren oder Analysen erstellen oder über ein eigenes, benutzerdefiniertes Dialogfenster aufrufen und steuern möchten. Hierbei erhalten Sie Kenntnisse, wie bestimmte Veränderungen am SPSS-Output automatisch vorgenommen werden können und wie SPSS-Ausgabe-Elemente automatisch in andere Anwendungen integriert werden. SPSSStatistics ist ein offenes System, das viele Modifikationen ermöglicht. 

Kursüberblick

Dieser Kurs bietet Ihnen einen Einstieg in die SPSS-Skriptsprache Python. Sie erhalten einen ausführlichen Einblick in vielfach gefragte Applikationen wie die Programmierung und Anwendung von Skripten für die Steuerung von SPSS-Prozeduren, die Gestaltung eigener Dialogboxen für individuelle SPSS-Analysen (z. B. Dialog-Abfragen für Filterprozeduren oder Variablenauswahl), sowie das Scripting für automatisierte Manipulationen und Anpassungen von SPSS-Ausgabe-Objekten (z. B. Tabellen). Dabei liegt das Augenmerk generell auf der Programmierung wichtiger Praxisanwendungen.

Kursziele

Nach Beendigung dieses Kurses verfügen Sie über wichtige Grundkenntnisse in der SPSS-Skriptsprache und können praxisnahe Beispiele in Ihrer Arbeit mit SPSS-Statistics anwenden.

Dauer

2 Tage

Teilnehmer*innen

4 bis 10

Vorkenntnisse

regelmäßige Anwendung

Regressions- und Varianzanalyse

Dieser Kurs richtet sich an Anwender von SPSS-Statistics, die Regressionsanalysen zur Bildung von statistischen Prognosemodellen durchführen und/oder varianzanalytische Ansätze zur Aufdeckung von Gruppenunterschieden nutzen möchten und sich dafür tiefer in diese beiden Verfahren einarbeiten wollen.

Kursüberblick

In diesem Kurs lernen Sie den Umgang mit der SPSS-Software zur Durchführung multivariater statistischer Analysen. Der Kurs besteht aus einer Kombination von theoretischen Konzepten und praktischen Anwendungen zur Auswertung von Datensätzen. Die Bearbeitung von Daten inklusive der Vor- und Nachbereitung, die Auswahl geeigneter Methoden und die Interpretation der Ergebnisse stehen dabei im Vordergrund.

Kursziele

Das Ziel des Kurses besteht darin, dass Sie in der Lage sind, komplexe Datenanalysen durchzuführen und deren Ergebnisse kompetent zu interpretieren. Hierzu lernen Sie multivariate Analyse-Methoden wie mehr faktorielle Varianzanalyse, GLM-Modelle sowie weitere Verfahren der deskriptiven und inferenzstatistischen Analyse kennen.

Dauer

2 Tage

Teilnehmer*innen

4 bis 10

Vorkenntnisse

regelmäßige Anwendung

Segmentieren und Klassifizieren

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die Gruppen in ihren Daten identifizieren und/oder Unterschiede zwischen verschiedenen Segmenten überprüfen möchten und Modelle für die Prognose von Gruppenzugehörigkeiten entwickeln wollen. Die Identifikation von Fall-, Kunden-, Risiko-, Ziel-, Produktgruppen etc. kann eine solide Basis für organisatorische Entscheidungen, wirkungsvolle Marketingmaßnahmen oder ein effizientes Customer-Relationship-Management (CRM) schaffen.

Kursüberblick

In diesem Kurs werden die wichtigsten Methoden zur Segmentierung und Klassifizierung mit ihren mathematisch-statistischen Hintergründen vorgestellt. Hierzu werden die Algorithmen der Cluster- und Diskriminanzanalyse sowie der Entscheidungsbaum-Ansatz des SPSS-Moduls „ Decision Trees“ eingesetzt. Anhand von praktischen Beispielen werden die Verfahren nicht nur isoliert betrachtet, sondern auch in übergreifende Anwendungsmöglichkeiten eingebettet.

Kursziele

Nach Abschluss des Kurses sind Sie dazu in der Lage, je nach Fragestellung das richtige Verfahren zur Datenanalyse auszuwählen und die Analysen kompetent durchzuführen. Sie können die Ergebnisse anschließend sicher interpretieren.

Dauer

2 Tage

Teilnehmer*innen

4 bis 10

Vorkenntnisse

regelmäßige Anwendung

Bild von einem Meetingraum, valantic Niederlassung Business Analytics Hamburg

valantic Training Center

Jährlich begrüßen unsere Trainer*innen etwa 200 Teilnehmer*innen entweder in unserem Training Center in Hamburg oder direkt vor Ort beim Kunden. Bei uns erhalten Sie nicht nur eine breite Palette an Schulungen, Workshops und Coachings von Herstellern wie IBM, Microsoft, Informatica, MicroStrategy, SAP und Anaplan, sondern auch individuell angepasste sowie standardisierte Trainings. Unser Ansatz lautet: „Migrieren Sie nicht nur Ihre Systeme, sondern auch Ihre Anwender!“ Das Training Center bietet daher eine perfekte Ergänzung zu laufenden Projekten, sei es für den Wissensaufbau in einer neuen Technologie, die Zertifizierung oder für die Aktualisierung zu den neuesten Highlights und Funktionen verschiedener Technologien. Bei uns im valantic Training Center stehen Ihre Weiterbildung und die Intensivierung Ihrer bereits vorhandenen Kenntnisse im Mittelpunkt.

Zum valantic Training Center

5 Gründe, Ihre Schulung bei valantic zu buchen

  1. 1

    Expertise

    Unsere Kurse werden von erfahrenen IBM SPSS-Experten geleitet, die über umfangreiche Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Anwendung der Software verfügen.

  2. 2

    Praxisorientierung

    Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Schulungen praxisorientiert sind. Sie lernen nicht nur die theoretischen Grundlagen, sondern setzen Ihr Wissen auch in realen Szenarien und Projekten um.

  3. 3

    Flexibilität

    Wir bieten verschiedene Schulungsformate an, darunter Live-Online-Kurse und maßgeschneiderte Schulungen für Unternehmen. So können Sie wählen, welches Format am besten zu Ihrem Zeitplan und Lernstil passt.

  4. 4

    Aktualität

    Unsere Schulungsinhalte werden kontinuierlich aktualisiert, um sicherzustellen, dass Sie immer Zugang zu den neuesten Funktionen und Entwicklungen von IBM SPSS haben.

  5. 5

    Support

    Erhalten Sie nicht nur Schulungen, sondern auch einen kontinuierlichen Support, um Fragen sofort zu beantworten.

Ihr Ansprechpartner

Bild von Martin W. Vierrath, Senior Sales Manager bei valantic

Martin W. Vierrath

Senior Sales Manager
valantic Business Analytics