Back to top
valantic Case Study bei Netcom Kassel

Netcom Kassel führt BREKO TK-Compliance-Plattform ein

TK-Compliance aus dem Hause valantic

Wie viele TK-Unternehmen, wächst auch die Netcom Kassel mit dem voranschreitenden Glasfaserausbau. Mit der Gewinnung neuer Kunden, wurde auch die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben des Telekommunikationsgesetzes (TKG) immer wichtiger. Denn eine Missachtung zieht für ein Telekommunikationsunternehmen nicht nur erhebliche Bußgelder, sondern unter Umständen auch Reputationsschäden nach sich. Doch die Umsetzung der komplexen und technisch anspruchsvollen gesetzlichen Vorgaben und Anforderungen stellen kleine und mittlere Telekommunikationsunternehmen vor große Herausforderungen und zusätzliche finanzielle Belastungen.

Vor diesem Hintergrund hat sich die Netcom Kassel für die Einführung der BREKO TK-Compliance-Plattform entschieden.

Das Projekt auf einen Blick

Das Projekt-Ziel

Die TKG-Vorgaben wurden mit Hilfe einer Software-as-a-Service-Lösung gesetzeskonform, schnell und sicher umgesetzt – bei optimalem Preis-Leistungs-Verhältnis für kleine und mittelständige Unternehmen.

Fertig nach 6 Wochen

Die Umsetzung verlief schnell und einfach. Schon sechs Wochen nach Beauftragung konnte die Netcom Kassel ihre behördlichen Anfragen über die BREKO TK-Compliance-Plattform bearbeiten.

Sorgenfrei – auch in Zukunft

Der Anfrage-Prozess über die BREKO TK-Compliance-Plattform ist jederzeit TKÜV-konform – ohne jegliche Anstrengung seitens Netcom Kassel.

Zertifizierte Sicherheit und auditierter Betrieb

Die Software-as-a-Service-Lösung läuft in einem zertifizierten Rechenzentrum am Standort Leipzig (BNetzA, BfDI auditiert).

All inclusive Software-as-a-Service-Lösung

Es fallen keine zusätzlichen Kosten an – in der monatlichen Abo-Rate ist alles enthalten: Betrieb, Wartung, Modernisierungen und Anpassungen an zukünftige regulatorische Veränderungen.

Renommierte TK-Expertise im Hintergrund

Betrieb und Entwicklung der BREKO TK-Compliance-Plattform obliegt der Firma valantic Telco Solutions & Services, einem namhaften und langjährigen Anbieter für TK-Compliance-Lösungen.

Anbindung und Integration der BREKO TK-Compliance-Plattform

Schaubild der BREKO TK-Compliance-Plattform bei der Netcom Kassel

Vorteile für TK-Unternehmen bei Nutzung der BREKO TK-Compliance-Plattform

  1. Bei der Datenverarbeitung:
    • Durchgängige digitale Verarbeitung der Daten (E2E)
    • Vollwertige neue elektronischen Schnittstelle (ETSI-ESB)
    • Prozessoptimierung und insbesondere die Erhöhung des Automatisierungsgrads bei der Beschaffung und Zusammenstellung und Übermittlung der Daten mit der Möglichkeit jederzeit manuell einzugreifen
    • Flexible Einbindung in heterogene IT-Umgebungen zur Erhöhung der Interoperabilität
  2. Bei der Prozessgestaltung:
    • Vermeiden von Medienbrüchen, insbesondere im Bereich Lawful Interception, um Fehlerquellen zu minimieren
    • Verbesserung und Vereinfachung des JVEG-Abrechnungsprozesse, durch einheitliches zentrales Reporting
    • Anwenderfreundliche, intuitiv nutzbare und moderne Web-Benutzeroberfläche

Eingesetzte Technologien

valantic cAIS: TK-Compliance-Plattform

Ihr Ansprechpartner

Bild von Stefan Michaelis, Business Executive bei valantic Telco Solutions & Services

Stefan Michaelis

Prokurist, Business Unit Executive
valantic Telco Solutions & Services