SAP-Harmonisierung

Unternehmensgruppe Theo Müller integriert Homann Feinkost

Um die eigene Zukunftsfähigkeit zu sichern, sollten wachsende Unternehmen immer wieder ihre Kerngeschäftsprozesse und ihre IT-Landschaft konsolidieren und harmonisieren. Die SAP-Umgebung der Tochtergesellschaft Homann Feinkost GmbH (Homann) an ihren sechs deutschen Standorten effizient, mit kalkulierbaren Kosten und im geplanten Zeitraum in die eigene SAP-Systemlandschaft zu integrieren. SAP-Harmonisierung, das war die große Herausforderung der Unternehmensgruppe Theo Müller (UTM).

Supermarket shop assistant takes product from the chiller cabinet.

Projektziel

Das Projekt im Überblick

Für die Unternehmensgruppe Theo Müller war das Ziel eine gemeinsame, integrierte Systembasis, durch die sich auch später weitere Optimierungen und Prozessharmonisierungen durchführen lassen. Ebenso sollte eine einheitliche Datenbasis ein transparentes Reporting ermöglichen.

Umfang

Das Projekt war von Anfang an komplex. Es umfasste:

  • Integration der SAP-Umgebung inklusive Anbindung von etlichen Sub-Systemen der Homann Feinkost GmbH in die SAP-Landschaft der Unternehmensgruppe Theo Müller an sechs deutschen Standorten
  • Harmonisierung und Optimierung der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Personal, Vertrieb, Materialwirtschaft / Produktion / Logistik, Entwicklung, Business Intelligence (BW), Datenmigration und Testmanagement
  • Mehr als 140 Projektmitglieder
  • Lenkungskreis bestehend aus Geschäftsführung und allen Bereichsleitern
  • Strategische und operative Projektleitung durch valantic (externer Teil)

Ergebnis

Am Ende stand für die UTM die komplette Realisierung mit einem Go-Live Szenario ohne Beeinträchtigung des Geschäftsbetriebs. Außerdem wurde das Projekt zeitgerecht und innerhalb des Budgets umgesetzt. Das erfolgreiche Projekt bedeutete einen Meilenstein bei der Umsetzung von IT-Großprojekten sorgte für große Zufriedenheit in Fachbereichen und Geschäftsführung.

Gerhard Nowak
Leiter zentrale IT, Unternehmensgruppe Theo Müller

„Für den Erfolg eines Harmonisierungsprojektes dieser Größenordnung benötigten wir die Unterstützung von Spezialisten mit langjähriger Projekterfahrung innerhalb unserer Branche und großer Expertise speziell in der Migration von Daten. Aus diesem Grund haben wir uns für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit valantic [ehemals realtime AG] als Generalunternehmer zur Bündelung aller externen Aktivitäten im SAP-Bereich entschieden.“

Zurück
Weiter

Gerhard Nowak
Leiter zentrale IT, Unternehmensgruppe Theo Müller

„Das Know-how der Nahrungsmittelbranche, insbesondere in den Bereichen Produktion, Logistik, Materialwirtschaft und Vertrieb, aber auch der vorhandene technologische Background passte perfekt zu unseren Realisierungsplänen. “

Zurück
Weiter

Dirk Schmalhorst
interner Projektleiter, Unternehmensgruppe Theo Müller

„Besonders wichtig für den Projekterfolg war die von Anfang an sehr gute und enge Zusammenarbeit aller Bereiche der UTM, von Homann und Externen. Mehrtägige intensive Workshops mit nahezu allen Projektmitgliedern haben maßgeblich dazu beigetragen. “

Zurück
Weiter

Dirk Schmalhorst
interner Projektleiter, Unternehmensgruppe Theo Müller

„Der frühzeitige Start der Arbeit an der Datenmigration erwies sich als gut und Treiber für das gesamte Projekt. Schon erste Testläufe erreichten eine hohe Qualität. In der produktiven Datenmigration gab es keine Überraschungen mehr. Darüber hinaus war ein konsequentes Risikomanagement – mit z.B. Go-Live in zwölf Schritten mit Trennung von technischem und tatsächlichem Go-Live statt Big Bang – entscheidend.“

Zurück
Weiter

Gerhard Nowak
Leiter zentrale IT, Unternehmensgruppe Theo Müller

„Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Experten von valantic [ehemals realtime AG] und der Datavard GmbH hat unser Projekt entscheidend zum Erfolg geführt. Zeit und Budget wurden perfekt eingehalten, das war nur mit einem erfahrenen, flexiblen und reaktionsschnellen Team möglich. Da hat nichts gewackelt.“

Zurück
Weiter

Ihr Ansprechpartner

Bild von Rüdiger Hoffmann, Geschäftsführer valantic ERP Consulting

Rüdiger Hoffmann

Geschäftsführer

valantic ERP Consulting