Jürgen Muth

Partner & Managing Director, valantic Division SAP Services & Customer Experience

Jürgen Muth, Partner & Managing DIrector, DIvision SAP Services

„Wir begleiten unsere Kunden bei ihrer Digitalisierung als verlässlicher Partner, der sowohl die geschäftlichen als auch die technologischen Themen beherrscht."

Was treibt dich an?

Unsere Kunden als Management Coach bei ihrem unternehmerischen Handeln zu unterstützen, ist für mich Beruf und Leidenschaft zugleich. Es treibt mich jeden Tag aufs Neue an, mit ihnen partnerschaftlich zusammenzuarbeiten, sie ganzheitlich zu beraten und ihnen die besten Lösungen für ihre betrieblichen und technologischen Anforderungen zu liefern. Seit meinem Wirtschaftsingenieursstudium brenne ich dafür, Business und Technologie so zu verbinden, dass der größtmögliche Nutzen für die Kunden entsteht. [503 Zeichen]

Was sind deine Aufgaben/Verantwortlichkeiten bei valantic?

Ich bin Geschäftsführer bei der valantic ERP Consulting, bei valantic Operations und bei valantic CEC Deutschland. Darüber hinaus leite gemeinsam mit Karsten Ötschmann die SAP Services Division bei valantic, bin verantwortlich für das Partnermanagement mit SAP und Ansprechpartner für unsere Kunden. [299 Zeichen]

Was ist für dich das Besondere an valantic?

Wir bei valantic gehen für unsere Kunden immer die extra Meile. Wir besitzen hohe fachliche Kompetenz, verstehen die aktuellen Themen unserer Kunden und begleiten sie langfristig, partnerschaftlich und auf Augenhöhe bei ihren Digitalisierungsaufgaben. Dabei sind wir zu jeder Zeit Impulsgeber mit aktuellen technologischen Lösungen für die jeweilige Industrie. Und wir haben Freude bei der Arbeit, sowohl innerhalb des Teams als auch extern bei unseren Kunden. Das kollegiale Team und unser erfolgreicher Wachstumsweg sind ebenfalls einzigartig.

Jürgen, was hat du vor deiner Zeit bei valantic gemacht?

Ich habe als Gesellschafter der TOPAS Consulting GmbH Beratungs- und Entwicklungsprojekte in der Fertigungsindustrie und bei Versorgungsunternehmen verantwortet. Die Gesellschaft habe ich mit Uwe Fischer in einem Management Buyout von der heutigen RWE AG übernommen, zu der sie sieben Jahre gehörte. Nach deren Übergang an den Tieto Konzern war ich dort in verschiedenen nationalen und internationalen Rollen tätig. 2010 veranlasste mich die Begegnung mit Christoph Resch und Patrick Ganzmann, Partner der valantic CEC Deutschland GmbH, in die Geschäftsführung der damaligen movento GmbH zu wechseln

Die TOPAS Consulting GmbH gehörte sieben Jahre zur heutigen RWE AG, bis Uwe Fischer und Jürgen Muth die Gesellschaft in einem Management Buyout übernahmen. Nach dem Übergang der TOPAS Consulting GmbH an den Konzern Tieto war Jürgen Muth selbst bei Tieto vier Jahre lang in verschiedenen nationalen und internationalen Rollen tätig.