Back to top
Bild eines Rechenzentrums, strukturierter Verkabelung, ein Laptop und ein Handy sowie zwei Personen, die mit einem Laptop in einem Rechenzentrum stehen, valantic Division Digital Strategy

cVDS enterprise: Systemlösung zur Vorratsdatenspeicherung

cVDS enterprise ist eine leistungsfähige Lösung zur Vorratsdatenspeicherung die eine flexible Erweiterung für alle TKG-Auskunftsarten ermöglicht.

cVDS enterprise ist die leistungsfähige Komplettlösung zur Umsetzung der Vorratsdatenspeicherung. Neben der schlüsselfertigen Lösung zur rechtssicheren Datenspeicherung erhalten Sie von uns Beratung und Analysen für Ihre Sicherheitsarchitektur. Wir erstellen für Sie die notwendigen Konzepte und berücksichtigen dabei Ihre individuellen Faktoren, wie Infrastruktur, Sicherheit, Datenquellen. Wir skizzieren das mögliche Zieldesign, setzen die Konzepte um und steuern auf Wunsch den gesamten Projektablauf.

Bild eines Bildschirms mit einem Screenshot, valantic cAIS manuelles Auskunftsverfahren

Das bietet cVDS enterprise

Leistungsfähiges Behördenauskunftssystem für die gesetzeskonforme Speicherung der Verkehrsdaten
Modular erweiterbar für die Bearbeitung aller TKG-Auskunftsarten und Überwachungsmaßnahmen nach TKÜ
Anbindung externer Systeme und Datenquellen über vorhandene Schnittstellen möglich

 

Integration von ETSI-ESB und Abrechnungsfunktion (JVEG)
Individuelle und flexibel anpasspare Workflows
Hoher Automatisierungsgrad für eine effiziente Beauskunftung

 

Gesetzeskonforme Speicherung

cVDS enterprise erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen wie BSI-Grundschutz, Verschlüsselung, Vieraugenprinzip, Datenschutz, Filterung gemäß § 99 TKG und Löschanforderungen. Die Lösung wird auditiert, ist compliant und schließt den ETSI-Standard ein.

Das passende Betriebsmodell für Ihre Bedürfnisse

Für den Betrieb bieten wir verschiedene Modelle an: Wählen Sie zwischen einer von Ihnen betriebenen Systemlösung, einer Systemlösung mit Remote Application Management oder einem Full Managed Service in unserem Leipziger Rechenzentrum.

Modular erweiterbar

Das Herzstück von cVDS enterprise ist ein leistungsfähiges Behördenauskunftssystem. Dieses System ermöglicht die Bearbeitung aller TKG-Auskunftsarten und Überwachungsmaßnahmen nach TKÜ in einem System. So haben Sie die Möglichkeit cVDS enterprise modular zu erweitern und können alle TKG-Anforderungen mit dem gewünschten Automatisierungsgrad aus einem System steuern.

Benutzerfreundliche moderne Beauskunftung

Die Beauskunftung der gespeicherten Daten erfolgt über eine moderne benutzerfreundliche grafische Bedienoberfläche. Ihre Mitarbeiter müssen nur mit diesem einen System arbeiten – egal ob die initiale Anfrage per Post, E-Mail, Fax oder ESB (Elektronische Schnittstelle für Behörden) eintraf. Im obligatorischen Vieraugenprinzip müssen die Mitarbeiter lediglich entscheiden, ob die Anfrage berechtigt ist und somit ausgeführt werden soll. Die neu konzipierte Benutzeroberfläche kann intuitiv bedient werden, was den Schulungsaufwand gering hält und die Akzeptanz bei Ihren Mitarbeitern erhöht.

cVDS enterprise

Systemlösung für die Vorratsdatenspeicherung

  • Systemlösung auf Lizenzbasis
  • Betrieb im Rechenzentrum des Kunden
  • Schnittstellenspezifikation
  • Template für Sicherheitskonzept

 

Optionale Leistungen

  • Integrationsprojekt
  • Hardware als Beistellung
  • Security Testing

 

Remote Application Management

  • Sicherheitsarchitektur
  • Remote-Anbindung
  • Remote-Operation

 

Process-as-a-Service

  • Übernahme und Durch­führung des Auskunftsprozesses
  • Bereitstellung von sicher­heits­überprüftem Personal für die Beauskunftung (Vieraugenprinzip)

Wir begleiten Sie ganzheitlich

Beratung

Wir verschaffen uns einen Überblick und führen mit Ihnen eine Ist-Analyse durch. Wir schulen Sie auf Wunsch im Bereich TKG-Compliance und beraten Sie hinsichtlich Ihrer Prozesse, um die Vorrats­datenspeicherung möglichst effizient in Ihre vorhandenen Abläufe zu integrieren.

Konzeption

Wir erstellen alle notwendigen Konzepte. Dabei be­rück­sichtigen wir individuelle Faktoren, wie Infrastruktur, Sicherheit, Datenquellen und skizzieren das mögliche Ziel-Design. Weitere Aspekte dabei sind Ihre Unternehmenspolicy sowie Ihre internen Abläufe und Strukturen.

Umsetzung

Wir setzen die Konzepte um und steuern auf Wunsch den Projektablauf. Routiniert und gewissenhaft. Dabei behalten wir Technik, Organisation und Meldepflicht im Blick. In diesem Schritt erfolgt auch die Ab­nahme des Sicher­heits­kon­zepts durch die BNetzA nach §109 TKG.

Betrieb

Unsere Lösung bieten wir als schlüsselfertige Lösung sowie als Managed Service (SaaS) an. Für den reibungslosen Betrieb sorgt die technische Einbindung Ihrer weiteren Compliance-Systeme wie LI, Service VPN und SINA-Box. Datenlieferung, Sicherheit und Auditierung stehen dabei im Zentrum.

Unser Portfolio für die Telekommunikations­branche

c.-Compliance Suite

Unsere Compliance-Lösungen für Telekommunikationsanbieter Weiterlesen

c.-Fraud Suite

Unsere Lösungen für die Betrugs­erkennung und das Fraud-Management in der Tele­kommunikations­branche Weiterlesen

Ihr Ansprechpartner

Bild von Stefan Michaelis, Business Executive, valantic Telco Solutions & Services

Stefan Michaelis

Prokurist, Business Unit Executive
valantic Telco Solutions & Services