Facebook Twitter Xing Mail LinkedIn

valantic verstärkt seine SAP-Expertise durch den Zusammenschluss mit der ComSol AG

Über 20 Jahre Expertise in SAP-Implementierung und Beratung

München, 15. November 2022: Die Digital-, Consulting- und Software-Gesellschaft valantic setzt ihren Wachstumskurs weiter fort und verstärkt ihre SAP-Expertise durch den Zusammenschluss mit der SAP-Beratung ComSol AG. Die ComSol AG ist eine der führenden SAP-Beratungen für Handels- und Konsumgüterunternehmen in DACH und unterstützt Unternehmen bei der ganzheitlichen S/4HANA-basierten Business Transformation: vom Design wettbewerbsdifferenzierender Geschäftsprozesse über die Implementierung bis hin zum späteren Betrieb (Application Management).

Das etablierte SAP-Haus ComSol offeriert SAP-Implementierung und-Beratung, Entwicklungs- und Support-Services, SAP-Lizenzen, Projektmanagement und Inhouse-Trainings – alles aus einer Hand. Das Beratungs- und Produktspektrum der ComSol ist dabei passgenau auf die Bedürfnisse von Handels- und Konsumgüterunternehmen zugeschnitten. Durch den Einsatz von branchenerprobten Geschäftsprozessen („Industry Best Practices “) auf Basis von S/4HANA und über das eigentliche ERP-System hinaus profitieren Kunden nicht nur von kürzeren Einführungszeiten, sondern auch von den damit verbundenen positiven Effekten der Standardisierung, Harmonisierung und Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse.

Zum langjährigen Kundenstamm zählen unter anderem der internationale Anbieter für Unterhaltungselektronik MediaMarkt-Saturn, das Großhandelsunternehmen Lekkerland, welches mehr als 50.000 Tankstellen und Kioske mit Waren beliefert, und das traditionsreiche familiengeführte Schweizer Einzelhandelsunternehmen OTTO‘S. ComSol konnte durch eine Vielzahl an erfolgreichen Projekten in den letzten Jahren sein hohes Leistungs- und Qualitätsversprechen unter Beweis stellen; so etwa bei der Einführung der ComSol KassenApp bei der AL-KO Kober Gruppe zur Erfüllung der gesetzlichen Auflagen an Kassen zur Fiskalisierung und für Bon-Anforderungen. Auch wurde das erste S/4HANA Go-Live in der Handelsbranche in der Schweiz beim Unternehmen Sherpa Outdoor durch ComSol realisiert.

Das Dienstleistungsportfolio von ComSol umfasst im Wesentlichen folgende Bereiche

  1. Projects & Consulting vereint die Services Transformation/Migration auf SAPs Business-Plattform S/4HANA inklusive Entwicklung und Implementation, Management-Beratung, Qualitätssicherung und Prozessoptimierung unter sich. 
  2. Zum Geschäftsbereich AMS, Services & Support zählen die Dienstleistungen Application Management Services (AMS), Monitoring von KPIs, die Performance-Optimierung und das Provider Management. 
  3. In den Geschäftsbereich Software-Lizenzen/Reselling fallen das Software Reselling von SAP-Lösungen für den Handel und einige von ComSol selbst entwickelte SAP-Add-ons wie die ComSol KassenApp, der LRM-Analyzer und die EWM-ScannerApp (EWM – Extended Warehouse Management).

Bernd Hellgardt, CEO der ComSol AG und ein Pionier für innovative SAP-Anwendungen im Handel, legte 1999 zusammen mit Kollegen des heutigen ComSol-Managements die Grundlage für die ComSol AG. Gemeinsam mit seinem Kollegen und COO Frank Bösche führt er auch heute noch die SAP-Beratung.

Mit seiner skalierbaren Projektmethodik csMethodology agile garantiert ComSol seinen Kunden ein professionelles Projekt-Management und den Projekterfolg „in time & budget“. Die ComSol AG ist als „SAP Partner Center of Expertise“ ausgezeichnet.

„Handels- und Konsumgüterunternehmen gehören zu den wichtigsten Kunden der valantic. Durch den Zusammenschluss mit der ComSol AG können wir unsere multinationalen Kunden und den gehobenen Mittelstand noch ganzheitlicher bei der Digitalisierung unterstützen: von der Definition der Digitalisierungsstrategie, über die Ausgestaltung der Customer Journey bis zur Implementierung von State-of-the Art SAP-Systemen“, betont Holger von Daniels, Gründer und CEO bei valantic.

Karsten Ötschmann, Mitglied der valantic Gruppen-Geschäftsführung und Leiter des Geschäftsbereichs SAP ergänzt: „Unser Geschäftsbereich SAP Services steht für die Sicherung der Zukunftsfähigkeit unserer Kunden und das erfolgreiche Etablieren neuer, datengetriebener Geschäftsmodelle durch die technologiebasierte Unternehmenstransformation. Mit der Verstärkung durch die ComSol AG wachsen wir in diesem Bereich auf mehr als 850 Mitarbeiter*innen und werden damit zu einem der einflussreichsten SAP-Beratungs- und Implementierungshäuser in Europa.“

„Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit unseren neuen Kolleginnen, Kollegen und Partnern bei valantic. Die Vision von valantic, die Denkweise und die persönliche Note in der Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter*innen passen perfekt zu unseren eigenen Werten. Die bereits sehr erfolgreiche valantic SAP-Division können wir durch unsere ausgeprägte Expertise im Retail & Wholesale verstärken und werden in Zukunft gemeinsam mit valantic unsere Kunden noch erfolgreicher bedienen und beraten“, unterstreicht Bernd Hellgardt, Gründer und CEO bei ComSol.

Downloads

Holger von Daniels, CEO und Gründer von valantic

Bildquelle: valantic

Holger von Daniels, CEO und Gründer der valantic

Bernd Hellgardt, CEO bei der ComSol – a valantic company

Bildquelle: ComSol – a valantic company

Bernd Hellgardt, CEO bei der ComSol – a valantic company

Frank Bösche, COO bei der ComSol – a valantic company

Bildquelle: ComSol – a valantic company

Frank Bösche, COO bei der ComSol – a valantic company

Logo ComSol – a valantic company

Bildquelle: ComSol – a valantic company

ComSol – a valantic company Logo

Logo von valantic, eine der am schnellsten wachsenden Digital Solutions-, Consulting- und Software-Gesellschaften am Markt

Bildquelle: valantic

valantic Logo

Download

Pressekontakt

Bild von Maike Rose, Head of Corporate Communications bei valantic Enterprise Resource Planning

Maike Rose

Pressesprecherin