Back to top

valantic führt aktives Gesundheitsmanagement ein

gelb-oranger valantic Wallpaper

Gesunder Betrieb, gesunde Mitarbeiter

Ein Unternehmen agiert wie im Mannschaftssport:

Fällt auch nur ein Drittel aus, kann man nicht gewinnen. Nur Unternehmungen, die erkennen, dass sich die Anforderungen der Arbeitswelt verändern und der demografische Wandel an keiner Belegschaft vorbeigeht, bestehen langfristig im Wettbewerb. Umso wichtiger, sich nicht zuletzt angesichts verschärften Fachkräftemangels als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren, der qualifizierte Mitarbeiter ans Unternehmen binden aber auch Nachwuchskräfte gewinnen möchte.

  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Verhältnis- und verhaltensorientierte Prävention
  • Steigerung der Arbeitgeberattraktivität

Betriebliche Gesundheitsförderung

Die valantic Trading Solutions AG beschäftigt gegenwärtig 152 Mitarbeiter mit einem hohen Anspruch an Produktqualität, partnerschaftlicher Kundennähe und Verantwortungsbewusstsein. Man spürt: valantic hat die Hand am Marktpuls, um Veränderungen zeitnah zu erkennen und aktiv zum Wettbewerbsvorteil seiner Kunden beizutragen – erreicht durch das Engagement des Teams. Deshalb kümmert sich valantic um seine Mitarbeiter und nimmt das Thema Gesundheitsmanagement und Wohlbefinden sehr ernst. Schließlich verbringen diese einen Großteil ihrer Lebenszeit am Arbeitsplatz.

Prävention – von Bewegungstraining bis Stressbewältigung

Gesundheitsförderung erhöht nicht nur die Zufriedenheit der Beschäftigten, sondern will auch Erkrankungen durch verhältnis- und verhaltensorientierte Prävention vorbeugen, um die Gesundheitskompetenz eines jeden Einzelnen zu stärken. Dabei nutzt valantic Lösungen von der betriebsindividuellen Seite: So sollen für die sitzende Tätigkeit typische Gesundheitsprobleme des Muskel-Skelett-Systems wie Rückenbeschwerden oder Nackenverspannungen angegangen werden. Schon ein Plus an Bewegung und gezielter Kräftigung verspricht kleine Wunder für Fitness und Beweglichkeit auch ohne ehrgeiziges Training. Dabei lassen sich kurze Muskeltrainings leicht in den Berufsalltag integrieren und spezielle Aktionen gegen müde Augen werden angeboten. Darüber hinaus wird das neue Gesundheitsmanagement auch weiterhin Laufevents initiieren, Gesundheitsgutscheine anbieten sowie Workshops zu gesunder Ernährung und Stressbewältigung durchführen. Mit gesundheitlicher Förderung im Arbeitskontext wird die Hoffnung verbunden, die Mitarbeiter weiter zu inspirieren, etwas für ihre persönliche Gesundheit zu tun.

Attraktivität als Arbeitgeber steigern

Was verspricht sich valantic sonst noch von der Einführung des Gesundheitsmanagements? Neben einer indirekten Stärkung persönlicher Mitarbeiterkompetenzen auch die Steigerung der eigenen Attraktivität als Arbeitgeber: Intern, um Mitarbeiter weiter an sich zu binden und extern, um passende neue Bewerber anzuziehen. Gelungene Gesundheitsförderung hebt valantic als innovatives Unternehmen aus der Masse der Mitbewerber heraus. “Das Know-how der Mitarbeiter ist unser größtes Kapital”, so René Bärecke Bereichsleiter bei valantic. “Schon immer war das Wohl der Mitarbeiter Anliegen der Geschäftsführung.” Fakt ist: Nur dort, wo sich eine Belegschaft mit ihren Aufgaben identifiziert, öffnet sich Raum für Kreativität. So unterstützt die Geschäftsführung seit Gründung gesellschaftliche und sportliche Aktivitäten. Jetzt begrüßen die Mitarbeiter die aktive Einführung eines langfristigen und nachhaltigen Gesundheitsmanagements.

Gesundheitsförderung – Teil gelebter Work-Life-Balance

Angedacht sind regelmäßige Maßnahmen wie bspw. MediMouse (zur Messung und Aufzeichnung von Haltung und Beweglichkeit des Rücken, LWS, BWS, etc.), Cardioscan (Ermittlung des Stresspotenzials des Herzens) oder auch unterschiedlichste Gesundheitskurse von Muskelaufbau- über Herz-Kreislauf-Trainings bis hin zu Entspannungsseminaren. All dies passt ins Bild: valantic legt schon immer ausgewiesenen Wert darauf, seinen Mitarbeitern ein angenehmes Arbeitsumfeld, flache Hierarchien und ein kollegiales Betriebsklima zu bieten. Bei gelebter Work-Life-Balance und flexiblen Arbeitszeiten lassen sich Arbeit und aktuelle Lebenssituation jederzeit individuell abstimmen. Die Chancen, dass sich innovative Gesundheitsförderung als nachhaltige Gesundheitskultur ausprägt, stehen für valantic vor diesem Hintergrund ausgezeichnet – Win-Win, für Mitarbeiter und Unternehmen.

Nichts verpassen.
Blogartikel abonnieren.

Kommentare
Verfassen