Back to top

Berechtigungskonzept

In einem Berechtigungskonzept wird beschrieben, welche Zugriffsregeln für einzelne Benutzer*innen oder Benutzergruppen auf die Daten eines IT-Systems gelten. Obwohl ursprünglich aus dem organisatorischen Umfeld kommend, spielen Berechtigungskonzepte bei der Nutzung von Ressourcen in der Informationstechnik eine wichtige Rolle. Ressourcen sind neben Daten und Informationen auch die technische Infrastruktur wie Systemzugänge, Speicherplatz, Rechnerleistung oder Computerprogramme. Ein Berechtigungskonzept soll diese Ressourcen vor Veränderung oder Zerstörung schützen (Datensicherheit) und ihren unrechtmäßigen Gebrauch verhindern (Datenschutz), ohne die Produktivität der Organisation zu hemmen. valantic verfügt über jahrelange Erfahrung bei der Umsetzung von Berechtigungskonzepten, u.a. im Umfeld von SAP-Lösungen.

Beiträge

Der Bild-Dreiklang zeigt eine Büroszene, 2 Menschen vor einem Laptop, ein Bildschirm mit SAP Oberfläche und ein Rechenzentrum
Reibungsloser Übergang für neue SAP Berechtigungsrollen

Mit der neuen Safe Transition Funktion der GRC- und Berechtigungslösung apm atlantis bietet valantic jetzt eine sichere, zeitsparende Möglichkeit, Berechtigungskonzepte neu aufzusetzen oder zu überarbeiten.