Blog

elements und punkt & komma räumen beim T.A.I. Werbe Grand Prix ab

Alexander Kaimberger

17. August 2022

Drei Männer von valantic Austria halten ihre T.A.I.-Werbe-Grand-Prix-Auszeichnungen in die Kamera

Seit Sommer 2024 agieren elements und punkt & komma unter dem Namen valantic Austria.

Zu unserer aller Freude dürfen sich elements und punkt & komma in diesem Jahr über gleich vier „Signum Laudis“-Trophäen des T.A.I. Werbe Grand Prix 2022 freuen. Eine begehrte Auszeichnung der Tourismusbranche, welche nur die besten Projekte aus Sicht des Publikums und der Fachjury erhalten. 

Der T.A.I. Werbe Grand Prix wurde 1980 von der Fachzeitschrift Tourist Austria International gegründet. Heute ist er einer der bekanntesten Wettbewerbe für touristische Werbemittel. In diesem Jahr ging er bereits zum 35. Mal über die Bühne und freute sich über 153 Einreichungen. Die Fachjury und das Publikum stimmten dabei über spannende Projekte in den Kategorien Print, TV- und Radio-Spots, Websites, Marketing- und Social Media Kampagnen ab. 

Folgende Projekte, die in enger Zusammenarbeit zwischen elements und punkt & komma realisiert wurden, erhielten die begehrten Auszeichnungen: 

Mit unseren Einreichungen konnten wir sowohl die Fachjury als auch das Publikum überzeugen. Ganz besonders gratulieren wir daher allen an den Projekten Beteiligten, die diesen großartigen Erfolg möglich gemacht haben. 

Nichts verpassen.
Blogartikel abonnieren.

Anmelden