Blog

elements: So denken unsere Trainees und Praktikant:innen

Franziska Ecker

21. November 2023

Acht junge Personen, die sich darüber freuen ein Praktikum bei valantic Austria absolviert zu haben.

Seit Sommer 2024 agieren elements und punkt & komma unter dem Namen valantic Austria.

Echt. Authentisch. Persönlich.

Junge Talente zu fördern, liegt in unserer DNA. Wir bei elements sind überzeugt: Damit individuelle Fähigkeiten entwickelt und vertieft werden können, braucht es Raum zur Entfaltung. So gesehen ist ein Praktikum in unseren Gusswerk-Hallen die ideale Gelegenheit, sich ein Bild von der digitalen Welt zu machen.

Jessica, Leonie und Anna haben sich ganz bewusst für diesen Schritt entschieden und stehen uns im Interview hinsichtlich ihrer persönlichen Erfahrungen Rede und Antwort.

Jessica Holzner: wissbegierige Strategin mit einem Hang zum Abenteuer

Seit Oktober 2023 ist Jessica Teil des Campaign-Management-Teams bei elements. Die Frohnatur verbindet kreatives Denken mit strategischem Geschick. Bis März 2024 bereichert sie das Team unserer Campaigñeros mit ihrem Wissen und ihren Talenten. Wir freuen uns auf ein spannendes Halbjahr!

Welche Fähigkeiten möchtest du dir bei uns aneignen?

Im Campaign Management finde ich die Balance zwischen kreativem Denken und strategischem Handeln besonders spannend. Die Umsetzung von Ideen, um konkrete Ergebnisse zu erreichen begeistert mich und ich möchte mir bei elements ein breites Wissen darüber aufbauen, wie man genau das macht. Ich hoffe, dass ich am Ende meines Praktikums weiß, welche Strategie in Hinblick auf die Ziele am besten zu einem bestimmten Kunden passt. Und: Natürlich auch wie ich diese umsetzen und anpassen kann, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Gibt es etwas, wovon du schon lange träumst, dich aber noch nicht getraut hast, es zu tun?

Einer meiner größten Träume ist es, einmal nach Hawaii zu reisen und die atemberaubenden Strände und Vulkanlandschaften zu erkunden. Und auch wenn ich ein kleiner Adrenalinjunkie bin und schon einige Fallschirmsprünge hinter mir habe, steht Paragliding noch ganz oben auf meiner „Noch nicht gemacht“-Liste! Wer weiß, vielleicht nehme ich mir irgendwann einen selbstausgebauten Van und genieße für eine Weile die Freiheit der Straße.

Was sind die kleinen Dinge im Leben, die dich glücklich machen?

Kleine Dinge wie sonnige Tage, Spaziergänge mit meinem Hund Mina, ehrliche Gespräche, spontane Tanzeinlagen, Lachen mit Freunden und leckeres Essen machen mich unglaublich glücklich. Grundsätzlich bin ich davon überzeugt, dass es auf die Perspektive ankommt, aus der man die Dinge betrachtet. Ein positives Mindset kann selbst die kleinsten Dinge sehr schön erscheinen lassen.

Leonie Schausberger: zwischen Pixel-Perfektion und Party-Begeisterung

Im August 2023 startete Leonie ihre Karriere bei uns als Trainee im Design-Team. Sie sammelt neue Berufserfahrungen und zaubert grafische Meisterwerke auf den Bildschirm. Bis Ende des Jahres bereichert sie unser Team mit ihrer Expertise und ihrem Enthusiasmus.

Welche Erwartungen hast du an dein Praktikum?

Ich wollte in die Welt des Interface- und Grafikdesigns eintauchen und neue Programme kennenlernen, die in der realen Arbeitswelt relevant sind. Außerdem war ich natürlich super gespannt auf die coolen Firmenevents, von denen man immer so viel hört. Nach Summer Splash, Unconference und Oktoberfest kann ich jetzt schon sagen: Ich wurde nicht enttäuscht! 🙂 

Wie sieht dein Traumjob aus?

In meinem Traumjob bin ich von lieben Kolleg*innen umgeben, arbeite in einem modernen Büro und habe eine ausgeglichene Work-Life-Balance. Besonders wichtig ist mir auch, bei spannenden und abwechslungsreichen Projekten mitwirken zu dürfen. Wenns dann noch ein paar coole Benefits gibt, wäre das Gesamtpaket perfekt. 

Bist du ein Gefühls- oder ein Kopfmensch?

Ich bin definitiv ein Gefühlsmensch. Mein Bauchgefühl ist mein Guide, der mich durch alle Entscheidungen führt. Wenns drauf ankommt, verlasse ich mich total auf meine Emotionen und meinen inneren Kompass. Und ich finde, so schlecht bin ich bisher nicht damit gefahren. 😉

Anna Mair: große Visionen und ein Faible für Patagonien

Zuwachs gibt es auch im Projekt-Management: Anna Mair schnuppert als Trainee im A-Team in die bunte und komplexe Welt der Projekt-Abwicklung. Seit September 2023 überzeugt sie mit ihrer dynamischen Herangehensweise, bis Februar 2024 kann sie ihren Tatendrang bei uns umsetzen.

Warum hast du dich für einen Praktikumsplatz bei elements beworben?

Ich wollte schon immer in einem modernen, aufstrebenden Unternehmen arbeiten und Erfahrungen sammeln. Bei meiner Suche bin ich auf elements gestoßen. Neben den spannenden Projekten haben mich vor allem die Hands-on-Mentalität und der coole Unternehmens-Spirit motiviert, mich zu bewerben.

Hast du ein berufliches Vorbild? 

Ja, nicht nur eines! Mich inspirieren sehr viele verschiedene Personen, die für ihre Ideen brennen, mit Freude ihrer Arbeit nachgehen und damit die Gesellschaft bereichern. Angefangen bei meiner großen Schwester, von der ich schon viel lernen durfte, bis hin zu großen Unternehmern wie Yvon Chouinard, dem Gründer von Patagonia.

Was möchtest du in jedem Fall einmal erleben?

Auf jeden Fall eine mehrtägige Tour durch Patagonien! Super gerne würde ich eine längere Wanderung im Süden Amerikas machen. Davon träume ich schon seit meiner Kindheit.

Marina & Johanna, HR valantic Austria, im Portrait

Deine Karriere bei valantic Austria!

Du möchtest dein Praktikum auch bei valantic Austria absolvieren? Oder bist auf der Suche nach neuen Herausforderungen in einem coolen Team? Dann bewirb dich bei uns!

Jetzt bewerben! Jetzt bewerben!

Nichts verpassen.
Blogartikel abonnieren.

Anmelden