Back to top
Bild eines LKW und eines Mannes, der Getränkekisten trägt, darunter ein Bild aus der Produktion des Getränkeherstellers Winkels

Getränkelogistiker Winkels perfektioniert seine Produktions- und Logistikprozesse mit SAP

Das Unternehmen: Getränkelogistiker und -hersteller Winkels

Mit vier Logistikzentren und 171 Lkws, die jährlich etwa 10,7 Millionen Kilometer zurücklegen, ist Winkels der führende Getränkelogistiker im Südwesten Deutschlands. Eine hohe Bekanntheit erreichte das Unternehmen durch Eigenmarken wie alwa, Aqua Vitale, Griesbacher, Fontanis oder Rietenauer Mineralquelle. Das Gesamt-Portfolio besteht aus über 6.300 Produkten, mit denen Winkels Handelsketten, Tankstellen, Getränkefachgroßhändler, Getränkehändler, Kantinen und Restaurants beliefert. Pro Jahr werden an vier Produktionsstandorten mit insgesamt sieben Abfüllanlagen etwa 375,9 Millionen Flaschen direkt am Quellort abgefüllt.

Das Kerngeschäft ist die klassische Transportlogistik. Die Unternehmensgruppe Winkels beschäftigt 907 Mitarbeiter*innen und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von rund 385,3 Millionen Euro.

Herausforderung

Steuerung der gesamten Getränkelogistik und Qualitätssicherung mit SAP

Beratungsansatz

Die Umstellung aller Produktions- und Logistikstandorte sollte unterbrechungsfrei erfolgen

Kundennutzen und Lösung

Die außergewöhnlichen Herausforderungen der Getränkelogistik wurden sehr gut abgebildet

Ihr Ansprechpartner

Porträt von Rüdiger Hoffmann, Geschäftsführer valantic ERP Consulting

Rüdiger Hoffmann

Geschäftsführer
valantic ERP Consulting