Back to top
Bild von verschiedenen Brötchen

Aryzta Food Europe

Neuer Schwung für den internationalen Außendienst

Mobilisierung des multinationalen Außendienstes

Aryzta Food Europe ist ein weltweit tätiger Nahrungsmittelproduzent mit rund 16.000 Mitarbeitern in ganz Europa, der stark organisch gewachsen ist. Zu den Kunden zählen große Unternehmen wie Coop oder Tesco sowie lokale Bäckereien, Hotels, Einzelhandel und Food-Services.

Auf der Suche nach einer mobilen CRM-Technologie, auf die die Außendienstler – auch offline – stets zugreifen können, kam das Unternehmen mit valantic zusammen. Der Anbieter digitaler Lösungen unterstützte Aryzta dann bei der Einrichtung und Inbetriebnahme eines hybriden CRM-Szenarios. 

Die Kundenbetreuung wird spielend leicht

Transparenz dank integrierter Verkaufsprozesse

Eine Unternehmensstrategie ist dann erfolgreich, wenn die Kunden im Zentrum stehen und 1:1 Beziehungen gelebt und gepflegt werden. Zu den Besten gehören diejenigen, welche ein personalisiertes, plattform- und portalunabhängiges Kundenerlebnis in einem ansprechenden Design schaffen.

Ein wichtiger Meilenstein des Projekts war die Einführung der integrierten Verkaufsprozesse: Dazu zählen das Kampagnen- und Opportunitymanagement sowie die Angebotserstellung am Point of Sale. Dabei wurde die Transparenz für alle involvierten Stellen erhöht und die Kunden nehmen nun wahr, wie professionell sie betreut werden.

Eins-A-Usability

Effizienz und Schnelligkeit dank übersichtlichem Filtermenü

Eingesetzte Technologien

  • SAP CRM (Sales & Marketing)
  • SAP Hybris Cloud for Customer
  • SAP mobile BI
  • SAP Customer Insight
  • SAP NetWeaver Process Integration (SAP PI)
  • LORD II
  • BCM for telephony integration
  • SAP WebChannel Experience Management

Ihr Ansprechpartner

Bild von Kai Kronauer, Director SAP Engagement bei valantic

Kai Kronauer

Director Customer Engagement
valantic CEC Deutschland GmbH