Back to top
Bild von zwei Personen vor einem Laptop, daneben ein Bild von einem Laptop Bildschirm mit Grafiken und Diagrammen und dahinter Bilder von Gebäuden, valantic SAP Services

SAP Services

Zukunftssichere Unternehmen digitalisieren ihre Geschäftsprozesse End-to-End entlang der Wertschöpfungskette. Als einer der größten SAP Beratungs- und Implementierungspartner im deutschsprachigen Raum mit zweistelliger Wachstumsrate ist valantic erste Adresse für ganzheitlich betrachtete Transformationsprozesse. Unsere zusätzlich eigenentwickelten SAP-Add-ons machen die Arbeit unserer Kunden noch effizienter und besser.
Die valantic Lösungssuite apm sorgt für ein um 40 % effizienteres SAP Berechtigungswesen, einen Self-Service für das SAP Notfalluser- und Passwort-Management oder den vereinfachten SAP-Benutzerantrag für SAP Rollen und Arbeitsmittel.
Ebenso lassen sich rund 40 % an Arbeitsaufwand einsparen mit dem MDC Master Data Cockpit für das SAP Stammdatenmanagement bei gleichzeitig verbesserter Datenqualität.
Unsere selbstentwickelte Software-Lösung bioLock ist die einzige biometrische Funktions- und Zugangskontrolle für SAP-Systeme am Markt.
Darüber hinaus bieten wir mit unserer HCM-Suite eine ganze Reihe an Lösungen für das Personalmanagement in SAP.
Für ein transparentes Netzwerk aus End-to-End-Prozessen und die durchgängige Digitalisierung von Geschäftsprozessen von der Beschaffung, Auftragsabwicklung, Produktion, Logistik bis zur Lagerwirtschaft bietet valantic Unternehmen integrierte SAP Softwarelösungen: von der Strategieentwicklung bis zur Implementierung moderner SCM- und Logistiklösungen:
SAP Integrated Business Planning (IBP) erfüllt alle Anforderungen moderner Unternehmen an eine Standardsoftware für ein integriertes Sales & Operations Planning (S&OP). So können Anwender mit SAP IBP einen allgemeingültigen Plan aus Vertriebsprognosen, Bestandszielen, Marketing- und Finanzplänen erstellen, in Echtzeit auf die Erwartungen des Marktes reagieren und die Supply Chain anpassen. Auch werden die besonderen Anforderungen für eine integrierte Planung mittelständischer Unternehmen berücksichtigt.
Das Lagerverwaltungssystem SAP EWM ist integraler Teil der Supply Chain Execution Plattform (SAP SCE) und wird für die Optimierung sämtlicher Lagerstrukturen und -prozesse eingesetzt. Als integrierte Anwendungslösung kann SAP EWM mit anderen Modulen wie beispielsweise dem SAP Transportation Management (SAP TM) oder dem SAP Logistics Business Network (SAP LBN) für die ganzheitliche und übergreifende Steuerung der Supply Chain eingesetzt werden. Als Ergänzung zum SAP EWM kommen außerdem die Cloud-basierten SAP Planungswerkzeuge Warehouse Insights (WI) und SAP MFS (Material Flow System). Darüber hinaus stehen eine Reihe von Add-ons für das SAP Extended Warehouse Management (EWM) zur Verfügung, die den Standard um sinnvolle und praxiserprobte Funktionalitäten erweitern und so funktionale Lücken schließen.