Back to top
Bild eines Mannes, der telefoniert und dabei auf einen Bildschirm schaut, daneben ein Straßenschild der Wallstreet sowie das Stock Exchange Gebäude, dahinter Fassaden von Wolkenkratzern in Manhattan, valantic Financial Services Automation

iQderivatives - Leistungsstark im Derivatehandel

Das System vereint Bewertung, Quotierung und Handel von Derivaten auf elektronischen Märkten und Informationsplattformen. Börsenplätze und Nachrichtendienste wie Xetra, Thomson Reuters oder die Eurex liefern dabei Echtzeitdaten, die als Basis der Preisberechnung dienen.

Die Offenheit des valantic-Systems ermöglicht eine einfache Integration in die bestehende Systemlandschaft. So können neben externen Pricing-Systemen auch bankinterne Applikationen als Quelle für Echtzeitdaten und Wertpapierstammdaten verwendet werden. Intelligente Automatismen erzielen Geschwindigkeitsvorteile und minimieren Risiken. Die individuell konfigurierbare Clientoberfläche verschafft dem Händler die bestmögliche Übersicht beim Bepreisen und Quotieren. Verschiedene Kontrollwerkzeuge und Zusatzfunktionen gewährleisten schnelles, sicheres und individuelles Agieren auf den Märkten. iQderivatives bietet Flexibilität und Skalierbarkeit und kann auf diese Weise künftigen Ansprüchen an Produktvielfalt und Performance stets gerecht werden.

Benefits

  • Preisen und Quotieren aus einer Anwendung
  • Unterstützung aller gängigen Produkttypen
  • Zahlreiche Filter- und Sortiermöglichkeiten
  • Hohe Performance und bequemes Handling auch bei hoher Instrumentenanzahl (>150.000)
  • Signifikante Vereinfachung des administrativen Aufwands bei Neuemissionen
  • Ausgereiftes Überwachungssystem, etwa bei Knock-out-Überwachung und -Abwicklung
  • Umfassende Sicherheitsmechanismen und Plausibilitätschecks
  • Automatische ereignisbasierte Quotesize-Anpassung
  • Vollautomatische Weiterleitung der Trades in das bestandsführende Verbuchungssystem

Die Vorteile im Überblick

Intuitive und individuell konfigurierbare Client-Oberfläche

iQderivatives verfügt über eine komfortable und intuitiv zu bedienende Clientoberfläche. Die individuell konfigurierbaren Instrumententabellen, Ansichten und Layouts verschaffen dem Händler einen optimalen Überblick über die Märkte – beispielsweise Thomson Reuters, T.I.Q.S., XQS oder Eurex – und liefern damit die Voraussetzung für schnelles, sicheres und erfolgreiches Agieren auf den Märkten. Darüber hinaus bietet iQderivatives dem Händler umfassende Selektionsmöglichkeiten zur Steuerung. Quotierungen können sowohl einzeln als auch in Gruppen bearbeitet werden. „Panic-Buttons“ und Pop-ups unterstützen den Händler bei schnellen Reaktionen auf Marktveränderungen. Intelligente Automatismen prüfen die Plausibilität eingehender Daten und reagieren ggf. automatisch auf Abweichungen. Bedienungskomfort und beste Funktionalität schaffen so die Voraussetzungen für ein schnelles, sicheres und erfolgreiches Agieren an den Märkten.

Flexible Neuemissionen und kurze Time-to-Market-Zeiten

Einfache Administration, Überwachung und Steuerung

Um die Zuverlässigkeit des Systems und seiner Komponenten zu gewährleisten, wurde iControl entwickelt. Bestehend aus einer Dienstanwendung, einem Admin-Tool und einem umfangreichen Rechtekonzept, stellt iControl die einfache Wartung und die bestmögliche Verfügbarkeit von iQderivatives sicher.

Connectivity

iConnect umfasst die Anbindung an verschiedene Handelssysteme mittels eigener Schnittstellen. Damit ist iConnect das Bindeglied zwischen valantics Handelsprodukten und elektronischen Handelsplattformen, ECNs und bankinternen Systemen. Um die schnelle Anpassung von valantics Software an die jeweiligen Anforderungen sicher zu stellen, steht ein hochmotiviertes und erfahrenes Entwicklerteam in ständigem Kontakt mit den Experten der elektronischen Handelsplattformen und informiert sich über die aktuellen Entwicklungen. Die Nähe zu den Märkten erlaubt es, valantic neue Schnittstellen zu weiteren elektronischen Handelsplattformen innerhalb einer durchschnittlichen Entwicklungszeit von nur zehn Wochen zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus ist iConnect ein intelligentes Communication Protocol mit API. Es wird schon seit vielen Jahren erfolgreich von verschiedenen Banken zur Integration von hochperformanten, stabilen Schnittstellen genutzt.

Aktuell sind folgende Märkte, ECN oder Informationsplattformen an iQderivatives angeschlossen:

  • Refinitiv (Thomson Reuters)
  • XQS Deutsche Börse
  • Eurex
  • XETRA
  • T.I.Q.S. (EUWAX)
  • mehr interne Applikationen & Datenprovider via RMDS

Aktuelle Neuigkeiten

Referenzen

Ihr Ansprechpartner

Image of René Lemme, Head of Marketing at valantic Trading Solutions

René Lemme

Sales & Marketing
valantic Trading Solutions AG