Back to top
Bild eines Rechenzentrums, strukturierter Verkabelung, ein Laptop und ein Handy sowie zwei Personen, die mit einem Laptop in einem Rechenzentrum stehen | Business Analytics Beratung

Behördenauskunft: cAIS - Manuelles Auskunftsverfahren nach TKG §113

Gesetzliche Anforderungen so umsetzen, dass der Prozess effizient und wirtschaftlich wird

Gründe für cAIS

Integration von ETSI-ESB, TKÜ und Abrechnungsfunktion (JVEG)

Erfüllung der Anforderungen an ein manuelles Aus­kunfts­ver­fahrens nach TKG §113

Reduzierter Personalaufwand durch einfachere und schnellere Bearbeitung der Behördenanfragen

Verbesserte Wirtschaftlichkeit durch schnelleren Durchlauf bei gleichbleibender Auf­wands­ent­schä­di­gung durch die Behörden

Managed Service & Elektronische Behördenauskunft

Kunde: Unity Media

Die Unitymedia kabel-bw (UMKBW) ist einer der führenden Kabelnetzanbieter in Deutschland. Wie andere TK-Unternehmen unterliegt die UMKBW den gesetzlichen Anforderungen des Telekommunikationsgesetzes (TKG). Mit cAIS hat die UMKBW eine flexible Lösung für die Bearbeitung von behördlichen Auskunftsersuchen im Einsatz. Neben der Beistellung und Pflege der fachlichen Lösung gewährleisten wir hier die Überwachung und den Betrieb der Systeme.

Unser Service für die Unitymedia umfasst aktuell:

Pflege und Weiterentwicklung der Lösung | Sicherstellung der Systemverfügbarkeit | 2nd und 3rd Level Support

Authority Information System

Ein System für alle Anfragen

Alle Anfragen gelangen in ein System. Ihre Mitarbeiter müssen nur mit diesem einen System arbeiten – egal, ob die initiale Anfrage per Post, Fax, Email oder ESB (Elektronische Schnittstelle für Behörden) eintraf.

Der Mitarbeiter muss lediglich entscheiden, ob die Anfrage berechtigt ist und somit durchgeführt werden soll (formale Prüfung).

Automatisierte Prozesse

Für die korrekte Ausführung der Anfragen sammelt cAIS alle notwendigen Informationen (Bestandsdaten, Verbindungsdaten etc.) aus den angeschlossenen Systemen. Auch mehrstufige Abfragen werden automatisiert durchgeführt. Alle erforderlichen Antwortschreiben werden vom System erstellt und auf Wunsch automatisiert ausgeleitet. Plausibilitätsprüfung, Erfolgsprüfung und Rechnungsstellung nach JVEG erfolgen genauso über dieses eine System.

ETSI-ESB

cAIS integrierte die sogenannte ETSI-ESB Schnittstelle nach TR TKÜ 6.2, welche nach Novellierung des TKG verpflichtend zur Beauskunftung von Bestandsdaten geworden ist. Zudem lässt sich das Utimaco LIMS® System voll in den Workflow integrieren, mit der Möglichkeit Maßnahmen zu schalten und automatisiert zu überwachen. Selbstverständlich übernimmt cAIS auch die Abrechnung dieser Vorgänge und hat eine integrierte Audit-Funktion.

Unkomplizierte Bedienung

Es gibt keine Medienbrüche mehr (digitale Vorgangsakte). Das bedeutet die Vorgänge können schneller und weniger fehleranfällig bearbeitet werden. Gearbeitet wird mit einer benutzerfreundlichen, Web 2.0-basierten Benutzeroberfläche, die Ihre Mitarbeiter mit wenig Schulungsaufwand bedienen können.

Modular erweiterbar

Wenn Sie besondere Anpassungen benötigen oder weitere Anforderungen an das System haben, können wir dieses modellieren, damit es Ihre individuellen Prozesse abbildet.  Wir unterstützen bei Bedarf bei der Analyse der Vorgänge und schauen gemeinsam, wie wir Ihren Prozess verbessern und effizienter gestalten können.

Managed Service und Application Management

Für die Lösung cAIS bieten wir Ihnen zusätzlich an, dass wir Sie bei Betrieb der Anwendung unterstützen (Application Management) oder den gesamten Betrieb mit Ende-zu-Ende Verantwortung übernehmen (Managed Service). So haben Sie ein zuverlässiges System mit konstanten und vorhersagbaren Kosten.

Unser Portfolio für die Telekommunikations­branche

Kompetenz in TKG- und BDSG-Compliance

Seit 25 Jahren beraten wir in regulierten Märkten. Dabei haben wir uns zu wahren Experten entwickelt. Jedes Projekt, das uns fordert, macht uns besser. Das lassen wir systematisch in unsere Techniken einfließen, die allen einschlägigen rechtlichen Regelungen gerecht werden – Stichworte Telekommunikations­gesetz und -überwachung (TKG bzw. TKÜ) und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Wir entwickeln Kommunikations- und Informations­technologie für die Bereiche Behördenauskunft, TKÜ, BDSG sowie Verkehrs- und Vorratsdaten­speicherung und die damit verbundenen Prozesse. Unsere Lösungen sind stets perfekt auf Ihre Anforderungen zugeschnitten.

Bei valantic können Sie sich auf ein Expertenteam verlassen, das mit Innovationsfreude für Sie und Ihre Organisation arbeitet

Ihr Ansprechpartner

Bild von Stefan Michaelis, Business Executive, valantic Telco Solutions & Services

Stefan Michaelis

Prokurist, Business Unit Executive
valantic Telco Solutions & Services