Back to top

Winterhalter + Fenner AG und valantic gewinnen Best of Swiss Web Award

Bronze in der Kategorie „Digital Commerce“

St. Gallen, 18.11.2020: Die Digital Solutions-, Consulting- und Software-Gesellschaft valantic (www.valantic.com) hat gemeinsam mit dem Kunden Winterhalter + Fenner AG mit Hauptsitz in St. Gallen den Best of Swiss Web Award in der Kategorie „Digital Commerce“ in Bronze gewonnen. Die ausgezeichnete E-Commerce-Plattform überzeugte die fachkundige Jury mit einem leicht zu bedienenden Kombitool für Lichtschalter und einem Lampenfinder für Leuchtmittel.

Winterhalter + Fenner ist Teil der Sonepar-Gruppe und einer der führenden Elektrogroßhändler in der Schweiz – mit 14 Standorten und rund 450 Mitarbeiter*innen. Die ausgezeichnete Online-Plattform umfasst ein Sortiment von 220.000 Artikeln in den Bereichen elektrotechnische Komponenten, Installationsmaterial, Produkte für Datennetzwerke und Photovoltaik-Anlagen.

E-Commerce-Plattform überzeugt mit Kombitool und Lampenfinder

Die von valantic für Winterhalter + Fenner eingerichtete E-Commerce-Plattform bietet, neben diversen anderen Features, ein leicht zu bedienendes Kombitool für Lichtschalter und einen Lampenfinder für Leuchtmittel. Diese haben unter anderem den Ausschlag gegeben, dass valantic CEC Schweiz zusammen mit dem Elektrogroßhändler einen der begehrten Awards für Digital Commerce gewonnen haben.

„Ich beglückwünsche Winterhalter + Fenner zu dem Best of Swiss Web Award und zu der gelungenen innovativen E-Commerce-Plattform. Ich freue mich natürlich auch, dass wir unseren Beitrag dazu leisten durften“, sagt Reto Rutz, Geschäftsführer von valantic CEC Schweiz.

Herausragende Leistungen für und von Schweizer Unternehmen

Der 2001 ins Leben gerufene Best of Swiss Web zeichnet jedes Jahr herausragende Leistungen für und von Schweizer Unternehmen unter Einsatz von Webtechnologien aus. Der Best of Swiss Award setzt nicht nur Qualitätsstandards. Vielmehr macht er sich auch zur Aufgabe, die Transparenz in der Branche zu fördern und ihr ein Gesicht zu geben. Über 100 fachkundige Jurorinnen und Juroren waren von Best of Swiss wieder aufgefordert, die Gold-, Silber- und Bronzegewinner aus rund zehn Kategorien zu küren.

Bewertungskriterien in der Kategorie Digital Commerce sind unter anderem:

  • Experience einschließlich Präsentation der Produkte und Dienstleistungen, Übersichtlichkeit der Webseite für das Kundenerlebnis und Klickzahlen zum Verkaufsabschluss.
  • Innovation inklusive Commerce-Features wie Gamification, Community-Integration, Storytelling, Produktkonfigurator und intelligente Empfehlungs-Engines.
  • Efficiency einschließlich Messen von Kundenaktivitäten und überdurchschnittlich gute Werte bei Kennzahlen wie hoher Conversion- und niedriger Abbruchrate.
  • Process samt Fragen der Kaufunterstützung und Transparenz des Bestellvorgangs für den Kunden.

Downloads

Porträt von Reto Rutz, Geschäftsführer bei valantic Customer Engagement and Commerce Schweiz

Bildquelle: valantic

Reto Rutz, Geschäftsführer valantic CEC Schweiz und Partner bei valantic

Download all (zip)
Das valantic Projektteam für die E-Commerce Plattform von Winterhalter + Fenner mit Philipp Guidetti, Daniela Heidt, Reto Rutz, Naomi Plantera, Alexander Zoulkowski, Hendrik Küppers

Bildquelle: best of swiss web 2020

Das Projektteam (v.l.n.r. Philipp Guidetti, Daniela Heidt, Reto Rutz, Naomi Plantera, Alexander Zoulkowski, Hendrik Küppers)

Logo des Digital Commerce Awards: Best of Swiss Web, Bronze 2020

Bildquelle: best of swiss web 2020

Logo best of swiss web award 2020

Pressekontakt

Bild von Maike Rose, Pressesprecherin bei valantic

Maike Rose

Pressesprecherin