Back to top

visiondays 2018: Kongress zur Digitalen Transformation

visiondays 2018

visiondays 2018 – Elemente des digitalen Jetzt.

München, 19. Dezember 2017: Die auf Prozess- und IT-Beratung im Supply Chain Management spezialisierte valantic Supply Chain Excellence AG (ehemals Wassermann AG) lädt am 19. und 20. Februar 2018 zu den visiondays 2018 ins Hotel Atlantic Kempinski in Hamburg ein. Unter dem Motto „Elemente des digitalen Jetzt.“ nehmen die Competence Center der valantic die Themen der Digitalen Transformation auf: Cognitive Computing, Smart Factory, Industrie 4.0, IoT, Big Data & Business Analytics und Digital Customer Experience. Als Auftaktveranstaltung der gesamten valantic Gruppe können die Teilnehmer am ersten Kongresstag unter Vorträgen zu innovativen Produkten marktführender Hersteller und erfolgreichen Digitalisierungsprojekten folgender Unternehmen wählen: Allianz, apio, Berendsohn, IBM, KNAPP, Kühne + Nagel, SAP, Signal Iduna, Sparda-Bank Hamburg, Springer Nature, ThyssenKrupp Marine Systems oder dem Zentrum für Personaldienste der Stadt Hamburg. Der zweite Tag bietet Workshops zu den Themen SAP S/4HANA, SAP Integrated Business Planning, Cognitive Analytics, IBM Watson, Digitalisierung in der GKV oder zum europäischen Datenschutz.

valantic bietet seinen Kunden hoch spezialisierte Beratungs- und Softwarelösungen für die digitale Transformation – von der Strategie bis zur handfesten Realisation. Dabei kombiniert valantic das Know-how zu unternehmenskritischen Grundlagensystemen wie ERP, CRM, SCM oder Banking Solutions mit dem Verständnis von neuester Technologie, beispielsweise Predictive Analytics, Cloud, Internet of Things (IoT), Industrie 4.0 oder künstlicher Intelligenz (AI) sowie spezifischer Branchenkompetenz. „Die valantic Firmengruppe geht mit den Spezialisten ihrer Competence Center die verschiedenen Aspekte der Digitalisierung an – entsprechend breiter ist das Themenspektrum der valantic visiondays. Im Mittelpunkt stehen Best Practices, denn noch faszinierender als die technischen Aspekte der Digitalisierung ist für Entscheider, wie man Prozesse und Strukturen in Unternehmen transformieren muss, um die neuen Technologien nachhaltig und nutzbringend einsetzen zu können“, erklärt Martin Hofer, Vorstand der valantic Supply Chain Excellence. „Es freut mich besonders, dass wir unsere Projektpartner und Kunden von der KNAPP AG, Kühne + Nagel Beteiligungs-AG sowie ThyssenKrupp Marine Systems GmbH dafür gewinnen konnten, ihre Erfahrungen zu teilen.“

Pressekontakt

Bild von Maike Rose, Pressesprecherin bei valantic

Maike Rose

Pressesprecherin