valantic auf den DSAG-Technologietagen 2020 in Mannheim

Der richtige Dreh in Sachen Digitalisierung

Mannheim, 17. Dezember 2019: Was haben ein Zauberwürfel und die Digitalisierung in Unternehmen gemeinsam? Beide sind komplex, lassen sich aber mit der richtigen Strategie, dem richtigen „Dreh“ durchaus meistern. Wie das am besten gelingt und welche Seiten des Digitalisierungs-Zauberwürfels dafür auch von SAP gedreht werden, darum wird es auf den DSAG-Technologietagen 2020 am 11. und 12. Februar 2020 in Mannheim gehen. Dort diskutieren SAP-Anwender unter dem Motto „Digitalisierung hat viele Seiten. Auf den richtigen Dreh kommt es an“ Ansätze und Strategien, um den Digitalisierungs-Zauberwürfel zu lösen. In der Partnerausstellung können sich Fachbesucher am Stand von valantic zur eigenen Digitalisierungsroadmap beraten lassen. Darüber hinaus informiert der SAP Gold Partner über seine SAP Add-ons zur SAP Stammdatenpflege und zu Governance, Risk & Compliance (GRC) sowie dem SAP Berechtigungsmanagement.

Auf den 18. DSAG-Technologietagen in Mannheim wird der Umgang mit der Dualität von On-Premise- und Cloud-Lösungen Thema sein. Darüber hinaus geht es um Investitionssicherheit und realistische Migrationsstrategien sowie die nahtlose Integration von SAP-Lösungen.

Gewusst wie: Beratung in Sachen Digitalisierungsstrategie mit SAP S/4HANA

Als SAP Gold Partner berät valantic in sämtlichen Bereichen der Digitalisierung mit SAP – von der Strategie bis zur Umsetzung. Zentrales Thema ist dabei immer das Unternehmen mit seinen intelligent auf das Kundenerlebnis ausgerichteten End-to-End-Prozessen. Zum vorgestellten Portfolio gehören unter anderem S/4HANA Beratung und Implementierung, Project Simplification sowie SAP Add-ons zu GRC & Security und Stammdaten.

Mit S/4HANA Project Simplification mehr Transparenz für komplexe Migrationsprojekte

Komplexe Projekte wie eine S/4HANA-Implementierung können ohne klare Roadmap und Projektmethodik leicht ausufern. Durch agile Ansätze wie die valantic Project Simplification werden S/4HANA-Projekte deutlich schlanker und effizienter. Gleichzeitig lassen sich die verbesserten Prozesse frühzeitig nutzen.

Interessenten mit konkreten Fragen zu den Themenfeldern S/4HANA, SAP Stammdaten und SAP Berechtigungsmanagement können im Vorfeld einen Termin auf den DSAG-Technologietagen mit einem valantic-Experten für eine kostenlose dreißigminütige Erstberatung vereinbaren. Die Termine sind limitiert und werden nach der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen vergeben.

Compliance als Dreh- und Angelpunkt jeder Digitalisierungsstrategie

Nicht compliant sein, ist keine Option, denn fehlende Compliance kann schnell teuer werden und Untermehmen Geld und Reputation kosten. Mit passender Tool-Unterstützung durch apm atlantis und weitere Lösungen der apm Suite von valantic lassen sich Fallstricke im SAP Berechtigungswesen, etwa durch kritische Rechte oder Funktionstrennungskonflikte (Segregation of Duties, SoD), bereits bei der Rollenanlage vermeiden oder im Blick behalten.

Saubere SAP Stammdaten als Basis für den Digitalisierungserfolg

Eine hohe Datenqualität war nie wichtiger als heute. Sie ist ein entscheidender Erfolgfaktor auf dem Weg zum Digitalisierungserfolg. Das Zauberwort lautet hier Automatisierung. Mit dem MDC Master Data Cockpit sowie dem MDC Process Cockpit können sich Unternehmen Arbeit abnehmen lassen: SAP Stammdaten zu Material, Debitoren, Kreditoren bzw. Business Partner (SAP S/4HANA) lassen sich in einem Arbeitsschritt für beliebig viele Organisationseinheiten anlegen. Durch einfaches Automatisieren der Arbeitsschritte mit flexiblen Workflows reduziert sich der Pflegeaufwand um bis zu 40 Prozent und die Datenqualität steigert sich erheblich.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.valantic.com/events/dsag-technologietage

valantic auf den DSAG-Technologietagen in Mannheim vom 11.-12. Februar 2020!

Unser Experte Thomas Latajka ist Ihr Ansprechpartner am valantic-Stand auf den DSAG-Technologietagen. 

Downloads

Bild von Thomas Latajka, Geschäftsführer valantic ERP Services GmbH

Bildquelle: valantic

Thomas Latajka, Geschäftsführer bei valantic ERP Services

Download (zip)

Pressekontakt

Maike Rose

Pressesprecherin