Back to top

Philipp Königs

Geschäftsführer

valantic Financial Services

Connecting the dots of a digitized organisation

„Die Zeiten sind vorbei in denen Firmen und Organisationen mit wenigen monolithischen Systemen ihr Tagwerk vollbringen“. Dieses Zwischenfazit wird oft in Gesprächen gezogen, die Philipp Königs mit Kunden führt. „Heute gilt es alles miteinander zu verbinden: Menschen, Dinge, Devices, in der Cloud, On Premise, als Managed Service. Damit das nicht zu einem heillosen Chaos wird, setzt valantic sein jahrzehntelanges Wissen um serviceorientierte IT- und Geschäftsarchitekturen ein. Die Implementierung von Standardprodukten der Hersteller IBM, Microsoft und ServiceNOW gehört genauso in unser Portfolio, wie die Entwicklung individueller Softwarelösungen und Schnittstellen. So digitalisieren wir die Geschäftsmodelle unserer Kunden und schaffen echte Mehrwerte.

Vor seiner Zeit bei valantic war Philipp Königs zunächst als Project Manager und später in diversen Managementpositionen bei IBM tätig. Zuletzt verantwortete er als Bereichsleiter das technische Consulting für IBMs Collaboration Brand.

Philipp Königs hält einen MBA der University of Reading im Vereinigten Königreich und wirkte aktiv an einer Reihe von Publikationen zu den Themenfeldern „Einführung von Social Media in Unternehmen und Geschäftsprozessmanagement“ mit.