Was ist Personalmanagement?

Der Begriff Personalmanagement beschreibt die Weiterentwicklung der klassischen Personalabteilung alter Prägung mit „Personalakte“ und starren Prozessen. Er vereint sämtliche Strategien, Maßnahmen und Handlungsfelder der Human Resources wie regelmäßige Feedbacks, eine offene Gesprächskultur, flache Hierarchien und eine aktive, individuelle Förderung der Mitarbeiter*innen.

Durch diese Prozesse soll die gesamte Entwicklung des Unternehmens positiv beeinflusst werden – und wenn es sein muss, eben auch unter Einbeziehung von Change Prozessen, welche die komplette Organisationsstruktur umkrempeln. Personalmanagement liegt der Gedanke zugrunde, dass Mitarbeiter der wertvollste Bestandteil des Unternehmens sind. Das, was im englischen Sprachgebrauch wertschätzend als „Human Capital“ bezeichnet wird und im deutschsprachigen Raum eher negativ mit „Humankapital“ konnotiert wird.

Eleganter Mann läuft eine Treppe hoch - Bild für die Kategorie Personalmanagement & New Work