Was ist Industrial Internet of Things (IIoT)?

IIoT hat im Unterschied zum Internet of Things (IoT) nicht den Consumer-Bereich, den Endanwender, im Blick. Beim IIoT geht es um die Konnektivität von Geräten und Produktionsmaschinen in der Industrie.

Im Fokus: Die Anwendung des Internets der Dinge im produzierenden und industriellen Umfeld, die automatisierte Steuerung von Produktionsprozessen in Echtzeit, digitale Feedback-Loops und eine bereits in den Fertigungsprozess integrierte Qualitätskontrolle. Ein wichtiges Ziel ist es, Informationen firmenübergreifend und in Echtzeit verfügbar zu machen und für die Beschaffung, Fertigung, Produktion, Lagerung und Auslieferung zu nutzen. Intelligente Softwarekonzepte bieten z. B. eine Real-Time-Visualisierung der Kennzahlen aller involvierten Stakeholder. Zudem ermöglichen sie einen ganzheitlichen Blick auf die aktuelle, zurückliegende und zukünftige Situation der gesamten Wertschöpfungskette.