Was ist Enterprise Resource Planning (ERP)?

Die Abkürzung ERP steht für Enterprise Resource Planning und bezeichnet eine Softwarelösung zur Ressourcenplanung eines Unternehmens bzw. einer Organisation.

ERP-Systeme erlauben es den Unternehmen die gesamten Geschäftsprozesse von Einkauf bzw. Beschaffung, Planung, Personalwesen, Finanzen, Logistik, Fertigung bis hin zum Verkauf abzubilden. Die verschiedenen Bereiche können so miteinander in Beziehung gesetzt werden und automatisiert werden.
ERP-Systeme helfen dabei, alle Prozesse in einem integrierten System zu verwalten.

Illustration zu Enterprise Resource Planning (ERP) Quelle: freepik/upklyak (überarbeitet)