Opinions.Now

Consulting New Work

Umfrage: Das Metaverse ist in aller Munde

Spätestens seit der Umbenennung des Facebook-Konzerns in „Meta" ist das Metaverse in aller Munde. Das Metaverse kommt – doch was ist dessen Definition? Und werden Sie es nutzen?

15. Oktober 2021

Im Juli 2021 kündigte Mark Zuckerberg, Gründer und CEO von Facebook, an, sich mit seinem Unternehmen Facebook Inc. auf die Entwicklung eines Metaversums konzentrieren zu wollen. Metaverse sei die nächste Evolution der sozialen Verbindung. Am 28. Oktober 2021 teilte er schließlich die Umbenennung des Konzerns in Meta Platforms mit.

Das Metaverse als räumliches, allgegenwärtiges Internet

Das Metaversum (Englisch: metaverse) ist laut Wikipedia „ein kollektiver virtueller Raum, der durch die Konvergenz von virtuell erweiterter physischer Realität und physisch persistentem virtuellen Raum entsteht – einschließlich der Summe aller virtuellen Welten, der erweiterten Realität und des Internets. Das Wort Metaversum ist ein Kofferwort aus der Vorsilbe meta‑ (in der Bedeutung „jenseits“) und Universum; der Begriff wird üblicherweise verwendet, um das Konzept einer zukünftigen Iteration des Internets zu beschreiben, das aus persistenten, gemeinsam genutzten, virtuellen 3D-Räumen besteht, die zu einem wahrgenommenen virtuellen Universum verbunden sind. In Abgrenzung dazu besteht ein Massively Multiplayer Online Role-Playing Game aus einer einzigen Welt. Im Metaversum können User die Welten mitgestalten und dort „leben, lernen, arbeiten, feiern“.“