Thema

Supply Chain Management & Logistik

News.Now

Facts.Now

Ransomware-Angriffe auf Lieferketten

Der aktuelle Report von IBM Security zum alljährlichen X-Force Threat Intelligence Index zeigt, dass die Fertigungsindustrie im vergangenen Jahr aufgrund der Lieferketten-Problematik am stärksten von …

Interview

„Die technischen Möglichkeiten im Bereich Supply Chain Management sind enorm vielfältig geworden und Unternehmen müssen sich sehr intensiv mit diesen Technologien beschäftigen.“

Porträt von Martin Hofer, Geschäftsführer bei valantic Supply Chain Excellence

Auf was Unternehmen beim Supply Chain Management jetzt achten müssen und welche Rolle ein funktionierendes Lieferketten-Management auch für das gesellschaftlich so wichtige Thema Nachhaltigkeit spielt, erklärt uns Martin Hofer, Partner und Geschäftsführer valantic Supply Chain Excellence, im Interview.

Zum Interview

Über dieses Thema

Ein effektives Supply Chain Management ist für eine effiziente Logistik wichtiger denn je

Die Corona-Krise hatte und hat weiterhin schwerwiegende Auswirkungen auf die Lieferketten. Das zeigt erneut, wie wichtig ein modernes Supply Chain Management und eine effiziente Logistik für Unternehmen sind. Ein vorausschauendes Supply Chain Management (SCM) erhöht die Resilienz eines Unternehmens, etwa wenn Störungen auftreten, und unterstützt antizipierende Analysen und Automatisierungen.

In unserem Digital.Now Magazin berichten wir aktuell über die neuesten Trends und News rund um die Themen Supply Chain Management und Logistik.

Facts.now

23 %

der Ransomware-Angriffe ging auf die Fertigungsbranche

Im Rahmen des Security X-Force Threat Intelligence Index 2022 stellte das IBM-Forschungsteam fest, dass im vergangen Jahr die Angriffe auf Software-Sicherheitslücken um 33 Prozent gestiegen sind. Die Angreifer*innen hatten es vor allem auf die Fertigungsbranche abgesehen.

Glossar

Was ist Supply Chain Management (SCM)?

Die Lieferkette, neudeutsch: Supply Chain, umfasst alle Aktivitäten, Personen, Organisationen, Informationen und Ressourcen, die erforderlich sind, um ein Produkt von der Entstehung bis zum Kunden zu befördern. Beispielsweise vom Rohstoff zur Produktion, zu Verpackung und Versand bis hin zur Lagerung, Lieferung und dem abschließenden Verkauf an den Endkunden.