B2B und B2C Shop auf Shopware mit mobil-first Ansatz für höfats

Vergiss nie, wie man Feuer macht!

Beide Zielgruppen B2B und B2C auf einer Plattform? valantic bringt für das junge Allgäuer Designunternehmen höfats das Beste aus beiden Welten zusammen und schafft den erfolgreichen Relaunch inklusive umfangreicher Konzeption und Workshops. In gerade einmal fünf Monaten wurde das umfassende Projekt erfolgreich umgesetzt.

E-Commerce
Amazon Pay Logo PayPal Logo Shopware Logo Stripe Logo Xentral ERP Logo

Höfats ist ein innovatives Unternehmen, das Feuer und puristisches Design in Form von Feuerkörben, Feuerschalen, Grills und Windlichter auf die Terrasse oder den Tisch bringt. Starkes Design (mit mehr als 50 Designpreisen ausgezeichnet) und eine hochinnovative Usability sprechen die Käufer an. Höfats versteht, seine Kunden zu Botschaftern und Kommunikatoren zu machen und starke Emotionen zu erzeugen. Gemeinsam mit valantic verfolgt man im Marketing den Ansatz „mobile first“.

Das Ergebnis

  • Auf Basis von Shopware 6 entstand ein gemeinsamer Shop für B2C und B2B. Beide Ansprüche wurden in einem Shop vereint.
  • Hauptfokus lag auf dem Design, der Nutzererfahrung und einem konsequenten mobil first-Ansatz.
  • Integration einer eigenen B2B-Lösung für Handelspartner
  • Produkthandling mit Anbindung an das ERP-System
Höfats Team

Über Höfats

2015 gründeten Thomas Kaiser und Christian Wassermann das Allgäuer Unternehmen höfats und bringen Feuer ins Leben. höfats Produkte vereinen ein einzigartiges puristisches Design mit begeisternder Funktionalität. Die beiden Gründer sind sowohl studierte Maschinenbauer als auch Produktdesigner. Und diese Erfahrung merkt man den Produkten aus dem Allgäu auch immer an. Heute ist aus dem Start-Up ein starkes Handelsunternehmen geworden. 50 Mitarbeiter arbeiten in Kempten an den Feuerideen und der intensiven Kundenbindung. Die Zeichen der Zukunft sind klar auf ein starkes digitales Wachstum ausgerichtet.

Höfats Person

Die Herausforderung

„Besonders anspruchsvoll bei diesem Projekt war der sehr kurze Zeitrahmen. Innerhalb von nur fünf Monaten wollte man den neuen Shop implementiert haben – was uns auch punktgenau gelang“, erklärt valantic Projektleiter Patrick Gottsacker. Beim bislang genutzten Magento-Shop lohnten sich die Updates nicht mehr. Auch im Hinblick auf die zunehmende Internationalisierung suchte man neue Lösungen und gute Antworten für die standortdifferenzierten Steuer- und Gewährleistungsproblematiken.

Die Lösung

Ablösung des alten Shops

Die Ablösung des veralteten Magento-Shops brachte vor allem im Hinblick auf eine verbesserte Skalierbarkeit viele Vorteile. Auf Basis von Shopware 6 ist ein hybrider zukunftssicherer Shop entstanden, der B2C- und B2B-Anforderungen gleichermaßen bedient. „Wir bringen hier das Beste aus beiden Welten so zusammen, dass es sich technisch nicht stört“ erklärt Patrick Gottsacker.

Höfats Startseite

B2C und B2B auf einer Plattform

Für Endkunden steht ein designtechnisch sehr aufwendiger Kundenshop zur Verfügung, mit dem Hauptziel, einen sicheren Kaufabschluss zu erreichen. Der Shop ist für große Userzahlen ausgelegt. Die Lösung für die Händler überzeugt – im gleichen Design – vor allem durch die seine Organisations-Features. Händleranfragen können optimal verwaltet, Bestelllisten per Direktimport genutzt werden. Im B2B-Bereich können jetzt Verfügbarkeiten und Lieferzeitraum direkt geprüft werden.

Höfats Partnershop

Excellentes Storytelling verbindet Shop-Ideen mit Social-Media-Kanälen

Endkunden haben eine Garantieregistrierungsmöglichkeit. Sie können auch Produkte per Rezension bewerten und so automatisch generierte Gutscheincodes erwerben. Zum erfolgreichen Marketing gehört ein exzellentes Storytelling, die so genannten „Fire Stories“. Diese werden mit viel Aufwand und sehr schönen Designideen erzählt und verbinden die Shop-Ideen mit den verschiedenen Social-Media-Kanälen von höfats.

Höfats Profil
Höfats Startseite
Höfats Partner

Einblicke in die Projektarbeit mit höfats:

Projektdauer: nur 5 Monate

Angebundene Systeme:

  • Xentral (ERP)
  • PayPal
  • Amazon
  • Stripe

Wie geht es weiter?

Im Fokus der weiteren Planung stehen Strategien und Umsetzung der Internationalisierung der Shop-Plattform von höfats.

Next Level der Customer Experience mit valantic Next Level der Customer Experience mit valantic Next Level der Customer Experience mit valantic

Rufen Sie einfach an …

Hallo aus dem Rheinland

+49 2173 849 889 12

Dr. Matthias Blauth

Grüezi aus St. Gallen

+41 71 313 55 70

Reto Rutz

Dietmar Rietsch

Servus aus Salzburg

+43 662 876 606 199

Dietmar Rietsch