One-Stop-Shopping rund ums Büro

Beim Büromöbelhersteller DELTA-V leisten nicht nur die Drehstühle optimale Performance. Auch die neuen B2B-Onlineshops glänzen mit herausragender Funktion und einzigartigem Design. Die Oxid 6 Shops wurden integriert, während zeitgleich im Hintergrund ein neues ERP eingeführt wurde. Hier geht’s zum Projekt!

E-Commerce OXID
Eggheads Logo Fact Finder Logo New Relic Logo OXID Logo

Die DELTA-V GmbH ist ein großer deutscher B2B-Händler für hochwertige und teilweise selbstproduzierte Büromöbel und Betriebseinrichtung. Das deutsche Unternehmen setzt im Vertrieb auf ein konsequentes One-Stop-Shopping. Mit Blick auf Design und Funktion wurde der bestehende Shop mit valantic neu aufgestellt. Das Projekt ist ein gutes Beispiel dafür, dass man auch mitten im Prozess neue Ideen im Sinne einer perfekten Performance begleitend ergänzen kann. Projektarbeit sollte sich immer Zeit und Raum für eine passende Dynamik und Flexibilität geben. Hier hat das hervorragend funktioniert.

Das Ergebnis

  • Die neueste Version von FactFinder Next Generation wurde als neues Such-Modul integriert
  • Parallele Einführung des ERP-Systems von Oxaion.
  • Implementierung des PIM-Systems von eggheads.
  • Für das CookieHandling setzt man auf Usercentrics.
  • Mit New Relic können die Anwendungen noch präziser analysiert werden und die Angebote verbessert.
Delta-V Gebäude

Über DELTA-V

DELTA-V richtet Büro und Betriebe professionell ein und liefert hochwertige Möbel in eigenem Design. Wurzeln hat das Wuppertaler Unternehmen in einem traditionsreichen niederländischen Handelshaus. Das Gründungsjahr 1844 verrät, auf wieviel Geschichte man zurückblicken kann. Mit valantic wurde mit dem neuen leistungsstarken Shop aber der Blick gezielt in die Zukunft gerichtet. Und dem digitalen Direktvertrieb gehört diese Zukunft. Aktiv ist das Unternehmen in Deutschland, Belgien, Niederlande und in der Schweiz.

Die Herausforderung

Der gesamte Datenbestand von DELTA-V wurde als Standardaufgabe aus Oxid-5 in Oxid 6 überführt. valantic führte anschließend eine Import-Optimierung der Daten durch, damit diese schneller aus den täglichen Importen in den Shop integriert werden konnten.

Begleitend wurde durch einen anderen Anbieter die Integration in das neue ERP-System (Oxaion) durchgeführt. Der Prozess der ERP-Anbindung dauerte über zwei Jahre. „Durch die sehr langen Projektphasen der ERP-Überführung hatten wir Zeit, parallel zusätzliche Funktionen im engen Schulterschluss mit dem Kunden umzusetzen. Komplex war bspw. das Thema Magazinkennpreise für die Abbildung von individuellen Preisen für unterschiedliche Medien.

Auch die aktuellen Sicherheitsanforderungen an das Shopsystem waren alles andere als trivial. In den Shop wurden zudem die neuesten FactFinder Next Generation-Module integriert. Einhergehend damit waren die Übernahme bzw. Neuprogrammierung und die individuelle Anpassung aus dem Oxid 5 Shop notwendig.

Die Lösung

Komplett-Relaunch

DELTA-V hatte bereits seit längerem über ein Update des bestehenden Shops nachgedacht. Nach ausführlicher Beratung durch das Team von valantic entschied man sich für einen konsequenten Komplett-Relaunch und die Umsetzung eines neuen modernen „state of the Art“-Designs. Das individuell von valantic konzipierte elegante Design entspricht nun auch optisch dem Anspruch eines führenden Online-Händlers im Büromöbelsektor.

Delta-V FactFinder Suchvorschläge

FactFinder Next Generation

Für die Kunden ist die Suche zudem komfortabler geworden. Aber natürlich zählen vor allem die versteckten Leistungswerte. Sorgfältig wurde am Code-Refactoring und der Code-Säuberung im Bereich der Individualentwicklung und der Import-Integration gearbeitet. Das trägt maßgeblich zu einer verbesserten und sichereren Datenübermittlung im Hintergrund bei. Während der hybriden Umsetzung des DELTA-V Oxid 6 Shop wurde die neueste Version der Suchfunktion von FactFinder Next Generation integriert. Die Suche erfolgt mit automatischen Kategorie- und Produktvorschlägen und direkter „In-den-Warenkorb“-Funktion.

Delta-V FactFinder Suchvorschläge Anzeige mit Infos

Individuelle Navigation durch Visual CMS

Zu den neuen Funktionen zählt auch die VCMS Editierbarkeit für eine individuelle Erstellung der Navigation und die Hero-Produkt und Produktinformation im Listing. Hierfür bedient man sich einer intuitiven Kachelansicht bei Mouse Over. Die Betreuung und Weiterentwicklung des Oxid 5 Shops erfolgte wie auch die Oxaion-Integration für einen weiteren B2B-Shop von DELTA-V parallel.

Delta-V Hero Produkt Listing
Delta-V FactFinder Suchvorschläge
Delta-V-Produktdetailseite

Fakten über das Projekt

Projektdauer: 2,5 Jahre, bedingt durch die parallel durchgeführte Integration des ERP-Systems Oxaion

Angebundene Systeme:

  • FactFinder Next Generation (Suche)
  • Oxaion (ERP)
  • PIM (eggheads)
  • New Relic
  • Usercentrics (CookieHandling)

Quality Assurance: In der Testphase wurde das Projekt durch das Quality Assurance Team der valantic begleitet. Die Funktionen wurden nach Umsetzung auf der Testumgebung geprüft. Parallel wurden mit DELTA-V und dem QA -Team besondere Test-Fälle und die wichtigsten Funktionen des Shops definiert, die nach jedem Deployment durch die Integration der automatisierten Tests geprüft werden. Ein manuelles Testen entfällt dadurch.

Developer Consulting/Assessment: Unterstützung bei der Überprüfung der Fähigkeiten neuer Entwickler-Bewerber für DELTA-V.

Wie geht es weiter: Die Zusammenarbeit verlief für beide Seiten sehr harmonisch und partnerschaftlich und wird bspw. beim Deskin Relaunch auf Oxid 6 und der OCI Anbindung aktuell fortgesetzt.

Next Level der Customer Experience mit valantic Next Level der Customer Experience mit valantic Next Level der Customer Experience mit valantic

Rufen Sie einfach an …

Hallo aus dem Rheinland

+49 2173 849 889 12

Dr. Matthias Blauth

Bild von Reto Rutz

Grüezi aus St. Gallen

+41 71 313 55 70

Reto Rutz

Dietmar Rietsch

Servus aus Salzburg

+43 662 876 606 199

Dietmar Rietsch