Back to top

Ein Traineeship bei valantic als Sprungbrett ins SAP Consulting

Bild von Christian Schneider, Junior Consultant SAP bei valantic ERP, Bürogebäude in Langenfeld, Konferenzraum, Tablet mit valantic Website

Christian Schneider ist 25 Jahre jung und im September 2019 als Trainee SAP S/4HANA mit dem Ziel zum SAP Developer & Consultant bei valantic gestartet. Heute erzählt er von seinen Erfahrungen, den Herausforderungen beim Berufseinstieg – gerade in Zeiten von Covid19 – und warum er vor allem die individuellen Entwicklungsmöglichkeiten bei valantic schätzt.

Wie war Dein Einstieg bei valantic?

Der Einstieg bei valantic war sehr warmherzig, locker und unkompliziert. Durch die aktive Ansprache des HR-Kollegen auf Xing bin ich auf valantic aufmerksam geworden. Die Nachricht hinterließ sofort einen positiven Eindruck bei mir, da sie sich deutlich von den bisherigen Anfragen unterschied. Auch das anschließende Telefonat und das persönliche Gespräch vor Ort waren durch die lockere Atmosphäre total entspannt und ich hatte sofort ein gutes Bauchgefühl.

Nach der Zusage habe ich mich natürlich sehr auf meinen praktischen Start gefreut. An meinem ersten Arbeitstag habe ich alle meine Trainee-Kollegen kennengelernt. Wir haben uns von Anfang an sehr gut verstanden und sind als Gruppe schnell zusammengewachsen.

An der fachlichen Einarbeitung gefiel mir besonders gut, dass sich unser Mentor sehr viel Zeit für uns nahm, ebenso erhielten wir die unterschiedlichsten Schulungen im Bereich SAP und der Programmierung.

Zu guter Letzt war mein persönliches Highlight das valantic Onboarding-Event. Es war toll, dadurch sowohl fachlich als auch hinsichtlich der Unternehmenskultur die valantic-Gruppe noch besser kennenzulernen.

Was schätzt Du an valantic?

Bei valantic schätze ich vor allem das familiäre Miteinander und die Transparenz. Die Kolleginnen und Kollegen sind super hilfsbereit und offen, sodass ich bei Fragen jederzeit auf jemanden zugehen kann. Durch die regelmäßigen internen Infotalks erhalte ich alle wichtigen Informationen zu aktuellen Entwicklungen und zukünftigen Planungen. Dabei hatte ich auch schon als Trainee die Möglichkeit, neue Anregungen und Ideen einzubringen, was mir persönlich sehr gut gefällt.

Darüber hinaus schätze ich insbesondere die Flexibilität hinsichtlich meiner persönlichen Entwicklung. Bei valantic sind die Entwicklungspfade alles andere als starr. So habe ich die Möglichkeit herauszufinden, wo meine Stärken, Kompetenzen und Interessen liegen. Durch die flexible Herangehensweise kann ich sowohl im Bereich der Programmierung als auch in der Prozessberatung Erfahrungen sammeln – und das, obwohl ich anfangs nur die Grundlagen des Programmierens beherrschte.

Was sind die Herausforderungen Deines Jobs?

Der Berufseinstieg bringt auf jeden Fall einige positive Veränderungen mit sich. Während im Studium bei Projektarbeiten überwiegend ein gutes Endergebnis zählte, stehen nun die einzelnen Prozessschritte und Aufgabenpakete im Fokus. Jedes Kundenprojekt bedarf einer strukturierten Projektplanung und Umsetzung, denn nur so können wir eine optimale Umsetzung garantieren. Mir neue Kenntnisse im Bereich des IT-Projektmanagements anzueignen und unsere Kunden in den aktuellen SAP Projekten zu begleiten, sehe ich als sehr spannend und zugleich herausfordernd an.

Was machst Du als Trainee?

Als Trainee erhalte ich einen detaillierten Einblick in die Programmier- und Beraterwelt. Zu Beginn habe ich sowohl an internen als auch an externen Schulungen bei SAP in Walldorf teilgenommen und übernehme in meinem Projektteam kleinere Aufgabenpakete. Aktuell stelle ich die Programmierung von Schnittstellen sicher, die den reibungslosen Datenaustausch zwischen SAP und den externen Kundensystemen ermöglichen. Gleichzeitig befasse ich mich mit dem Bereich Stammdaten, welche für spätere Testläufe im Kundensystem zur Verfügung stehen. Darüber hinaus erwarten mich in den nächsten Monaten weitere spannende Aufgaben, beispielsweise habe ich die Möglichkeit, bei einer Fiori-App-Entwicklung mitzuwirken.

Ein Blick auf unsere Karriereseite lohn sich!

Denn wir suchen aktuell an zahlreichen Standorten in Deutschland Trainees im Bereich SAP S4/HANA.

Jetzt downloaden

Nichts verpassen.
Blogartikel abonnieren.

Kommentare
Verfassen