Connected Planning

Connected Planning ist eine technische Repräsentation ganzheitlicher Unternehmensplanungssysteme in einer (Cloud-)Planungsplattform, welche unternehmensweite Plandaten in einer singulären Quelle vereint. Durch die Verknüpfung von Daten, Tabellen, Modellen, Analysen und insbesondere von Prozessen lösen sich isolierte Planungssilos auf.
Der etablierte Sales & Operations Planning (S&OP) Ansatz, welcher Planungsprozesse entlang der Wertschöpfungskette integriert, wird mit der vernetzten Planung erweitert. Erst in Kombination mit Financial Planning & Analysis (FP&A) und weiteren angrenzenden Planbereichen ergibt sich ein vollständig und unternehmensweit integrierter Planungsprozess, der eine gesamtheitliche Sicht auf aktuelle und zukünftige Unternehmenskennzahlen ermöglicht.

Beiträge

Featured Image des Blogbeitrages "The Anaplan Way" mit einem Architektur-Hintergrundbild sowie drei Kreisen im Vordergrund. Im ersten Kreis ist ein Mann, der aus dem Fenster schaut, im zweiten ist ein Diagramm und im Dritten sind zwei Monitore zu sehen.
The Anaplan Way (Teil 1)

Der „Anaplan-Weg“ enthält vier Grundsteine, die das Fundament einer jeden Anaplan-Implementierung bilden: Geschäftsprozess, Daten, Modell und Bereitstellung. In diesem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen die Projektmanagement-Standards, um den Erfolg von Anaplan-Projekten sicherzustellen.