SAP Application Management Services (AMS) schafft Ressourcen für strategische IT-Projekte

Bild von zwei Personen, die sich die Hände geben, daneben eine Frau mit Laptop im Serverraum und eine Person, die auf ein Laptop tippt, valantic SAP Application Management Services (AMS)
Silvio Maushake
Facebook Twitter Xing Mail LinkedIn

Mehr Kapazitäten mit SAP Application Management Services (AMS)

Komplexe Systemlandschaften, steigende Anforderungen an die IT, knappe interne Ressourcen und Fachkräfteengpass auf dem Arbeitsmarkt – vieles spricht dafür, den Betrieb von SAP Applikationen an einen spezialisierten Dienstleister auszulagern. Hält ein kompetenter externer Partner die Lösungen und Geschäftsprozesse am Laufen, haben CIO und IT-Team den Rücken frei für strategische Aufgaben. Auf diese Weise schafft valantic mit SAP Application Management Services (SAP AMS) bei Kunden Ressourcen für wichtige Projekte – zum Beispiel die Digitalisierung mit SAP S/4HANA.

Tagesgeschäft und Transformation…

Betrieb und Pflege von unternehmenskritischen SAP Umgebungen kosten Zeit und erfordern umfassendes Know-how; schließlich geht es um das digitale Herz eines Business – und das benötigt die entsprechende Aufmerksamkeit. Jedes Modul genau zu kennen und mit den jeweiligen Neuerungen Schritt zu halten, ist allerdings aufwändig. Dazu kommen die täglichen Aufgaben wie Monitoring, Systemanpassungen, Störungsbehebung und Anwendersupport, die ebenfalls Kapazitäten binden. Diese fehlen dann im Zweifelsfall bei strategisch wichtigen Aufgaben, wie der Weiterentwicklung der IT und der digitalen Transformation, die vielen Unternehmen unter den Nägeln brennt. Doch gleichzeitig gilt: Auch während großer IT-Projekte wie der Migration auf SAP S/4HANA muss der tägliche Systembetrieb uneingeschränkt weiterlaufen. Wie also Tagesgeschäft und Transformation parallel stemmen?

Hier kommen SAP AMS ins Spiel. Bei valantic kümmern sich erfahrenen Expert*innen zuverlässig um die Produktivsysteme ihrer Kunden – flexibel nach dem individuellen Bedarf skalierbar bis hin zur Betreuung rund um die Uhr. Das entlastet die IT-Expert*innen in den Unternehmen und ermöglicht es ihnen, sich ihren Kernaufgaben und der Digitalisierung zu widmen. Kunden profitieren also gleich doppelt: Sie können sich einerseits auf einen effizienten, skalierbaren SAP Betrieb verlassen und andererseits ihre Zukunftsprojekte vorantreiben.

Das AMS-Team von valantic kennt die SAP Lösungen und Module aus dem Effeffim Detail und betreut sie über den gesamten Lebenszyklus. Da wir den Produktivbetrieb der Systeme über einen langen Zeitraum verfolgen, bringen wir umfassende branchenübergreifende Erfahrung ein und können unsere Kunden kompetent beraten. Unsere Expert*innen entwickeln und implementieren Anwendungen, kümmern sich darum, dass sie fehlerfrei laufen, stets auf dem neuesten Stand sind und optimal genutzt werden. Zudem beantworten sie Anfragen von Anwender*innen, lösen auftretende Probleme und übernehmen die Weiterentwicklung der Applikationslandschaften.

… gehen mit valantic Hand in Hand

Das SAP AMS Team von valantic besteht aus rund 100 Spezialist*innen in Deutschland, Portugal und Indien und betreut Kunden weltweit. valantic ist aber nicht nur ein verlässlicher Sparringspartner für alle Themen des IT-Betriebs und Supports, sondern darüber hinaus bestens vertraut mit der Optimierung von Geschäftsprozessen und der Business Transformation mit SAP S/4HANA. Wir begleiten große Konzerne, Mittelständler und Familienunternehmen ganzheitlich und branchenübergreifend von der Entwicklung ihrer IT-Strategie bis zur kontinuierlichen Innnovation im laufenden Betrieb. Die AMS-Spezialist*innen sind vernetzt mit den Berater*innen und Entwickler*innen der valantic Organisation. Kunden haben also jederzeit Zugriff auf das umfassende SAP- und Digitalisierungswissen unseres Unternehmens. Wir begleiten Tagesgeschäft und Transformation aus einer Hand.

Die SAP AMS Leistungen orientieren sich am Best Practices Framework des ITIL-Standards (Information Technology Infrastructure Library) und basieren auf Service Level Agreements (SLAs) – klar definierten Vereinbarungen zum Umfang und zur Qualität der beauftragten Services. Damit ist die Service-Erfüllung für beide Seiten jederzeit transparent nachvollziehbar. Gleichzeitig sind die Application Management Services passgenau auf die Erfordernisse des jeweiligen Unternehmens zugeschnitten. Jeder SAP AMS Kunde hat einen dedizierten Service Manager als erste Ansprechperson, die das aktive Problem Management und die Koordination innerhalb der valantic Organisation übernimmt. Im Mittelpunkt steht die Wertschöpfung des Kunden und das Ziel, einen Mehrwert für das Unternehmen zu schaffen.

Bild von einer Person, die gerade spricht, daneben lächelnde Personen, daneben ein Bild von einem Tablet, valantic SAP Services

SAP Betrieb mit Application Management Services (AMS)

Sie wollen mehr über unsere SAP Application Management Services erfahren? Vereinbaren Sie jetzt unverbindlich einen kostenfreien Beratungstermin.

Termin anfragen

Nichts verpassen.
Blogartikel abonnieren.