Back to top

Ist Ihre Finanzplanung fit für IFRS 16?

Foto eines Leasingvertrag

IFRS 16 umfasst neue Bilanzrichtlinien, ein Planungstool bietet Sicherheit bei der Umsetzung

Was bringt IFRS 16?

IFRS 16 wird ab Januar 2019 in Kraft treten und umfasst eine Reihe von neuen Leasing-Bilanzrichtlinien. Zukünftig müssen alle Miet- und Leasingverträge mit Laufzeiten von einem Jahr und länger, die ein Unternehmen abschließt – (mit Laufzeiten von einem Jahr oder länger) in die Bilanz aufgenommen werden.

Dies hört sich erst einmal einfach an, kann aber einigen Aufwand nach sich ziehen. Das online Portal Finance-Magazin hat hierzu einen ganz interessanten Beitrag veröffentlicht https://www.finance-magazin.de/finanzabteilung/bilanzierung/ifrs-16-neue-leasingbilanzierung-aendert-alles-1371581/

Was sollten Sie unternehmen?

Der erste und wichtigste Schritt ist keine Raketenwissenschaft: Entwickeln sie ein Konzept, wie Sie Vertragsinformationen zusammenführen und in ihren Planungsprozess übernehmen wollen. Parallel sollten Sie prüfen, ob Ihr bisheriges Werkzeug für die Analyse, Planung und Reporting die zusätzlichen Anforderungen von IFRS 16 erfüllen kann. Falls Sie bisher MS Excel für die Sammlung und Berechnung von Leasinginformationen verwenden, könnte es schwierig werden, die neuen Rechnungslegungsvorschriften zu erfüllen. Sicherer ist da eine professionelle Lösung von IBM, SAP oder Anaplan, mit der z.B. auch ein verteiltes Team gemeinsam analysieren und planen kann und es nur einen Single-Point-of-truth bei den Finanzdaten gibt. Das Produkt IBM Planning Analytics bietet hier sogar einen Solution Accelerator der die neuen Bilanzierungsvorschriften für Leasingverträge umfänglich erfüllen kann.

Wie können Sie starten?

Sollten Sie bei der Zusammenführung und Auswertung Ihrer Finanzdaten Unterstützung benötigen oder ein für Sie passendes Planungs- und Reportingtool suchen, dann stehen die Planungsexperten von valantic Ihnen gern zur Verfügung. Einfach eine E-Mail an martin.vierrath@ba.valantic.com schicken.

Nichts verpassen.
Blogartikel abonnieren.

Kommentare

Verfassen