Back to top

Das sind die besten SAP Beratungshäuser: valantic auf Platz 3

Bild von zwei Personen, die gemeinsam vor einem Laptop sitzen, daneben das Siegel der Computerwoche IT-Champions

Entgegen starker Konkurrenz hat sich valantic den dritten Platz unter den beliebtesten und renommiertesten SAP Beratungshäusern Deutschlands geholt. Das geht aus einer Studie des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) und der Computerwoche auf Basis von Social Listening hervor. Diese misst die Reputation der Anbieter anhand von Onlinequellen, darunter Nachrichtenseiten, Foren und Social-Media-Kanäle.

Die Coronakrise und die anstehende Migration zu S/4HANA stellt SAP Anwenderunternehmen vor enorme Herausforderungen. Denn die Einführung der Software und die technische Umsetzung sind oft nur die halbe Miete. Es kommt auch auf die Transformation der Geschäfts- und Denkprozesse an. Change Management und Agile Leadership – für viele Unternehmen mehr als nur Buzzwords – gehören ebenso dazu wie eine völlig neue Form der Kundenorientierung. Ein wichtiges Anliegen von SAP und einer wachsenden Zahl von Unternehmen ist es auch, die Enterprise Intelligence in Deutschland voranzutreiben.

Gut, wenn man dafür einen starken Partner an der Seite hat. Die Studie „IT-Champions: SAP Berater“ der Computerwoche und des Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) ist dabei wie eine Art Oscar für die besten SAP Beratungshäuser Deutschlands. Unter 100 SAP Beratungshäusern haben drei Unternehmen am besten abgeschnitten:  

  • Platz 1: Itelligence (100 Punkte)
  • Platz 2: adesso SE (91,5 Punkte)
  • Platz 3: valantic (90,8 Punkte)

Bemerkenswert ist an diesem engen Ranking, dass adesso viermal so viele Mitarbeiter*innen hat wie valantic und Itelligence, ein Unternehmen der NTT Data Group, sogar achtmal so viele.  

Social Listening: Reputation, öffentliche Meinung und Mitarbeiter*innenbewertung

Grundlage der Studie und dem darauffolgenden Ranking war eine KI-gestützte Sentiment-Analyse der renommiertesten und leistungsstärksten SAP Berater*innen auf Basis von Social Listening. Dazu haben die Analysten von IMWF im Zeitraum von Oktober 2019 bis November 2020 über 438 Millionen Nennungen aus Online-Quellen wie Nachrichtenseiten, Foren, Blogs und Social-Media-Kanälen erhoben und 200.000 ausgewertet. Dabei kamen schließlich auch neuronale Netze und fortschrittliche Künstliche Intelligenz zum Einsatz.  

In die Gesamtbewertung flossen die Einschätzung des jeweiligen SAP Beratungshauses als Arbeitgeber, die Leistungsfähigkeit und Innovationskraft des Managements, die Profitabilität und Nachhaltigkeit sowie das Urteil der Anwender zu den Produkten und Services ein. So konnte eine objektive Mischung aus der Meinung der SAP Anwender*innen und den internen Prozessen und Erfolgen erstellt werden. 

Die Sentiment-Analyse ordnete bei gleicher Gewichtung der Bewertungskriterien alle Aussagen eine der drei Kategorien ‚Positiv‘, ‚Neutral‘ und ‚Negativ‘ zu. Daraus, aus der Tonalität der Beiträge und ihrer Reichweite im Netz ergab sich letztendlich die Gesamtpunktzahl für die Reputation der 100 vorher ausgewählten SAP Dienstleister. Nur vier Unternehmen kamen so wie valantic auf über 90 Punkte.

Mit valantic zum Intelligent Enterprise

Geballtes Know-how und viele Jahrzehnte Erfahrung machen valantic zu einem der am schnellsten wachsenden IT-Dienstleister und SAP Partner in Deutschland und Mitteleuropa. Zu unseren Kunden gehören nicht nur viele namhafte mittelständische Unternehmen, sondern auch eine große Reihe von Konzernen aus der Reihe der DAX 30. Die Digitalisierungsexpert*innen von valantic unterstützen B2B-Kunden bei der Implementierung von SAP Produkten und Services.  

Dabei verfolgen die SAP Berater*innen einen holistischen Ansatz mit End-to-End-Prozessen, die auf die individuellen Anforderungen des jeweiligen Unternehmens abgestimmt sind. Zu den Schwerpunkten des Leistungsportfolios von valantic gehören neben strategischen Beratungsleistungen auch die Überwachung und Steuerung der Produktions- und Lieferketten, Financial-Controlling und Business Analytics sowie die Customer Journey, die heute immer größer geschrieben wird. In unserem E-Book zum Customer Focus Day SAP erhalten Interessierte wertvolle Einblicke in die Praxis aktueller SAP Projekte und wichtige Tipps von Glenn González, seines Zeichens Chief Technology Officer bei SAP, wie Unternehmen ihren Betrieb zukunftssicher gestalten und zu einem intelligenten Unternehmen machen können.

Mehr zu den SAP Services von valantic erfahren Sie hier.

Nichts verpassen.
Blogartikel abonnieren.

Kommentare
Friedrich Klöfkorn — 18. April 2021

Herzlichen Glückwunsch zur Bronze !!!! Irgendwie atemberaubend die valantic-Tour, passt gut auf euch auf, Friedrich aus Köln

Verfassen