Back to top

Business Analystin für SAP Customer Experience Solutions – Insights aus der Projekt- und Arbeitswelt bei valantic

Bild von Tatjana Kilb, Business Analystin für SAP Customer Experience Solutions bei valantic CEC, im Hintergrund die Büroräume von valantic in Mannheim

Tatjana Kilb, 36, entschied sich im Oktober 2017 im persönlichen Gespräch für valantic. In ihrer Rolle als Business Analystin gibt sie einen Einblick in die SAP Customer Experience Solutions (ehemals SAP C/4HANA) Projektwelt, den stetigen Lernprozess und erklärt, warum bei valantic alle an einem Strang ziehen.

Wie war Dein Einstieg bei valantic?

Ich lernte valantic in einem langen und zugleich sehr angenehmen persönlichen Gespräch kennen. Die unkonventionelle Art bei valantic hat aus dem Bewerbungsgespräch ein echtes Kennenlernen gemacht. Keine vorformulierten Fragen, keine Prüfungsatmosphäre – es hat richtig Spaß gemacht! Bereits während dieses Gesprächs stand meine Entscheidung FÜR valantic fest. Warum? Ich hatte das Gefühl, die Kultur, die Freude und der Zusammenhalt, von denen im Vorstellungsgespräch gesprochen wurde, werden bei valantic genau so gelebt.

In meiner ersten Arbeitswoche habe ich durch das Einstiegsprogramm einen sehr guten Überblick über valantic, der Arbeitskultur und den Organisationsstrukturen erhalten. Toll war, dass die Einführung von unterschiedlichen Team-Mitgliedern durchgeführt wurde. So hatte ich die Möglichkeit, innerhalb kurzer Zeit viele Kolleginnen und Kollegen kennen zu lernen.

Vor meiner Zeit bei valantic hatte ich keinerlei Berührungspunkte mit SAP.
Gerade für den Einstieg in dieses Thema hatte ich immer eine/n erfahrene/n Kollegin/-en an meiner Seite, den ich fragen konnte, und auch die anderen Kolleginnen und Kollegen waren immer äußerst hilfsbereit.

Was schätzt Du an valantic?

Bei valantic treffe ich auf Gleichgesinnte. Alle Kolleginnen und Kollegen ziehen an einem Strang und teilen die gleiche Arbeitseinstellung. Als Team erreichen wir dadurch schneller bessere Ergebnisse und haben auch noch Spaß dabei. Anders als bei anderen Beratungen gibt es bei valantic keinen starren Dresscode oder festgefahrene Arbeitsstrukturen, das gefällt mir persönlich sehr gut. Wir arbeiten agil und passen unsere Arbeitsweise flexibel an die Projekte an. Auch die gelegentliche Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen aus anderen Bereichen schätze ich sehr. Ich habe die Chance, bei bereichsübergreifenden Projekten mitzuwirken und erhalte interessante Einblicke in die unterschiedlichen Fachbereiche.

Was sind die Herausforderungen Deines Jobs?

Bei valantic ist kein Tag wie der andere. Im Team bedienen wir die unterschiedlichsten SAP Customer Experience Projekte und stehen gemeinsam mit unseren Kunden immer wieder vor neuen Herausforderungen. Ich beschäftige mich täglich mit den neuesten Technologien und kann mich so stetig weiterentwickeln. Ich habe also die Chance, an meinen Aufgaben zu wachsen und in Folgeprojekten mehr Verantwortung zu übernehmen.

Was machst Du denn als Business Analystin im Bereich SAP Customer Experience Solutions?

Bei valantic sehen wir eine ganzheitliche Projektbetreuung als essentiell an. Daher bedienen wir überwiegend Langzeitprojekte, so dass wir bei unseren Kunden sowohl Neuintegrationen im Bereich SAP Customer Experience Solutions als auch bestehende SAP Plattform-Optimierungen durchführen.

Als Business Analystin (SAP Customer Experience Solutions) liegt mein Fokus auf der Prozessebene. Das bedeutet, dass ich zu Beginn eines SAP Customer Experience Projektes mit allen Projektbeteiligten eine Prozessanalyse mit anschließender Prozessmodellierung durchführe. Dieser Projektschritt erfolgt in einem interaktiven Workshop mit unseren Kunden. Nachdem alle Anforderungen aufgenommen und besprochen wurden, geht es für uns als valantic Team in die Realisierungsphase. Mein Aufgabenschwerpunkt liegt dabei in der Konfiguration und dem Customizing des Systems, der Datenmigration sowie der Durchführung von Fehleranalysen und der ständigen Kommunikation mit dem Kunden.

Ein Blick auf unsere Karriereseite lohnt sich!

Denn wir suchen aktuell an zahlreichen Standorten in Deutschland neue Kolleginnen und Kollegen im Bereich SAP Customer Experience Solutions.

Jetzt downloaden

Nichts verpassen.
Blogartikel abonnieren.

Kommentare
Verfassen