Adieu Papierkrieg – entspannt gesund werden mit HCM Inside eAU

Krankmeldungen in HCM Inside eAU in Verbindung mit SAP HCM digital erfassen
Michael Kurzidim
Facebook Twitter Xing Mail LinkedIn

Deutsche werden häufiger krank, hat das Zahlenportal Statista herausgefunden. Im Oktober 2022 mussten 5,2 Prozent der gesetzlich Krankenversicherten zu Hause bleiben und das Bett hüten. Die durchschnittlichen, krankheitsbedingten Absenzen des Jahres 2021 beliefen sich auf 4,3 Prozent. Der Krankenstand hat, so Statista, über die letzten zehn Jahre um gut 0,7 Prozent zugelegt.

Nun macht die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung – kurz eAU – die Deutschen nicht seltener krank. Sie kann aber dafür sorgen, dass sie entspannter und damit vielleicht auch schneller gesund werden. Denn der berühmte “Gelbe Schein”, die papierne Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung des behandelnden Arztes, hat ab Januar 2023 ausgedient. Ein echter Fortschritt, den bislang mussten Arbeitnehmer*innen nach dem Arztbesuch ihre Krankmeldung per Post an die Personalabteilung ihres Arbeitgebers schicken. Dort wurden die Daten in der Regel  manuell ins SAP übertragen – ein zeitaufwendiger und vor allem auch fehleranfälliger Prozess, der viele Ressourcen unnötig beansprucht.

SAP Add-on: HCM Inside eAU

Damit ist jetzt Schluss und der Gelbe Schein landet endgültig auf dem Papierhaufen der Digitalisierungsgeschichte. Ab 1. Januar 2023 heißt das Motto: entspannter gesund werden. Denn ab Stichtag Neujahr 2023 erfolgt die Übermittlung der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung komplett digital. Damit es noch bequemer geht, hat valantic das SAP Add-on HCM INSIDE eAU entwickelt.

Mockup HCM Inside eAU Produktblatt

Factsheet HCM Inside eAU downloaden

Mit HCM INSIDE SAP eAU von valantic erfüllen Arbeitnehmer und Arbeitgeber ihre vom Gesetzgeber vorgschriebenen Pflichten schnell, benutzerfreundlich, sicher und gesundheitsfördernd entspannt.

Jetzt HCM Inside eAU Factsheet sichern

Ein weiterer Vorteil: Unternehmen sparen durch den Einsatz des SAP-Addon HCM Inside eAU Zeit, Geld und personelle Ressourcen. Arbeitnehmer*innen erledigen ihre obligatorische Meldepflicht gegenüber ihrem Arbeitgeber zeitnah und direkt nach dem Arztbesuch über jedes handelsübliche Smartphone/Notebook.

Business-Mehrwerte für Unternehmen und Mitarbeiter*innen

  • Schnelle und einfache Übermittlung der Krankmeldung durch die Mitarbeiter*innen selbst
  • Kein zeitraubender „Telefonsupport“ in der Personalabteilung durch Anrufe von Mitarbeiter*innen und damit keine zusätzliche Belastung
  • Die „Zettelwirtschaft“ hat ausgedient
  • Keine manuelle Datenerfassung im SAP erforderlich
  • Sämtliche Daten werden korrekt, vollständig und sicher übermittelt

Das SAP Addon HCM Inside eAU von valantic sorgt ebenso schnell und zuverlässig für die digitale Erfassung von Folgekrankmeldungen, falls das notwendig sein sollte, und übernimmt den automatisierten E-Mail-Workflow an die Führungskraft des Mitarbeitenden und die Personalabteilung. Ein paar weitere interessante Details zum KV-System in Deutschland (laut Statista): Die meisten Krankmeldungen (2020) erfolgen an den Wochentagen Dienstag und Mittwoch. Die mitgliederstärkste gesetzliche Krankversicherung ist die Techniker Krankenkassen, gefolgt von der Barmer, der DAK-Gesundheit und der AOK Bayern.

Mehr über das SAP Add-on HCM Inside eAU erfahren

Nichts verpassen.
Blogartikel abonnieren.